Zum Inhalt wechseln

Personalräte in der Polizei

Was macht eigentlich der Hauptpersonalrat?
Das ist nun wirklich kein Geheimnis, vom Grunde her auch nicht besonders interessant. Viele Kolleginnen und Kollegen haben bei der Personalratswahl ihre Stimme den GdP-Mitgliedern gegeben und wollen mehr über die Arbeit des höchsten Gremiums der Polizeipersonalräte erfahren

Der Polizeihauptpersonalrat ist die höchste Stufenvertretung in dem Geschäftsbereich der Polizei des Landes. Dieses Gremium ist aber den vielen Stufen und örtlichen Personalräten in der Polizei nicht weisungsberechtigt übergeordnet. Er kann und hat über die Arbeit der örtlichen Personalräte nicht zu bestimmen. weiter lesen


Gut, dass es uns als Personalvertretung gibt

und ein herzliches Dankeschön an die Wählerinnen und Wähler der Listen der GdP. Die Gewerkschaft der Polizei hat auch nach den Wahlen im Polizeihauptpersonalrat und in 8 von 10 Stufen- bzw. örtlichen Personalräten der Behörden und Einrichtungen der Polizei die klare Mehrheit.

Natürlich nicht von ungefähr. Denn die GdP- VertreterInnen setzen sich für die Interessen der Polizeibeschäftigten ein - und sie können dabei überzeugende Erfolge vorweisen. Die GdP hat auch weiterhin das Vertrauen der Kolleginnen und Kollegen - und wird es weiter pflegen. Ihre starke Stellung in den Personalräten verdankt sie dem Mandat der Polizeibeschäftigten - dank erfolgreicher Arbeit.

PersVG LSA - i.d.F. der Bek. vom 16. März 2004 .pdf
Wahlordung zum PersVG LSA nach Änderung vom 19. März 2002.pdf

This link is for the Robots and should not be seen.