Zum Inhalt wechseln

Briefwahl nutzen!

Wem die persönliche Stimmabgabe zu umständlich ist oder wer am Wahltag keine Zeit hat, kann auch beim Wahlvorstand Briefwahlunterlagen beantragen. Das geht bereits jetzt.

Ihr erhaltet die Briefwahlunterlagen dann zugesandt oder vom Wahlboten gebracht. Letzteres ist der einfachste Weg: Wahlboten sind Kolleginnen und Kollegen der GdP, die ihr beauftragen könnt, die Wahlunterlagen für euch beim Wahlvorstand abzuholen und auch wieder dahin zurückzubringen. Dieser Service gehört für die GdP dazu. Mehr Infos hat die GdP vor Ort.
This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen