, Bereitschaftpolizei - Gewerkschaft der Polizei Zum Inhalt wechseln

Bereitschaftspolizei

BereitschaftspoliziIn NRW gibt es 18 Einsatzhundertschaften. Deren Situation ist besonders prekär, weil es wegen der enorm gestiegenen Zahl der Einsätze für die überwiegend jüngeren Mitglieder in den Hundertschaften kaum noch eine planbare Freizeit gibt. Selbst das Streichen des erlassfreien Wochenendes gehört für sie inzwischen zum Arbeitsalltag. Die GdP hat in den vergangenen Jahren ein Vielzahl von konkreten Vorschlägen zur Verbesserung der Situation gemacht.


Mehr Infos zur Bereitschaftspolizei: Martin Volkenrath, Tel. 0211/29 10 1-42, E-Mail:
Martin.Volkenrath@gdp-nrw.de

BePo-News

Unsere Wirtschaftsunternehmen