Zum Inhalt wechseln

Bezirkskonferenz im LAFP Münster

Auftakt Personalratswahl 2016

Spitzenkandidatinnen und -kandidaten des Bezirksverbandes Münster treffen sich

Münster.

Die Kandidaten der GdP für die im Juni stattfindene Personalratswahl trafen sich gestern zur Bezirkskonferenz. Lorenz Rojahn führte durch das Programm.
Alle wurden sie durch den amtierenden Polizeihauptpersonalratsvorsitzenden Rainer Peltz, seine Stellvertreterin Jutta Jakobs und GdP-Chef Arnold Plickert für den Wahlkampf motiviert und fit gemacht.

Schnell wurde dabei klar, wie wichtig das neue LPVG NRW (Landespersonalvertretungsgesetz) gerade für den Hauptpersonalrat ist,  da er dort immer wieder vom Innenministerium Mitbestimmung einfordern muss. Die gesetzlich verankerte vertrauensvolle Zusammenarbeit, die viele Behördenleiter in NRW zusammen mit den Personalräten leben, ist Verantwortlichen im Innenministerium scheinbar fremd. Anders als öffentlich postuliert sind ihnen Arbeitnehmerinteressen im Kontext mit polizeilicher Aufgabenerfüllung offenbar eher lästig.

Wer Personalvertreter kennt, der weiß, dass dieses Verhalten sie eher motiviert als bremst. Das geht am Besten mit breiter Unterstützung und hoher Wahlbeteiligung! Hier sind wir alle aufgefordert anzupacken, um Arbeitgebern Paroli zu bieten, damit weiter auf Augenhöhe im Sinne aller Beschäftigten verhandelt werden kann.

 
  

Der Landesvorsitzende ging natürlich noch einmal auf Sylvesterereignisse in Köln und dem schnell gestrickten 15-Punkte-Plan der Regierung ein. Empört zeigte er sich über die pauschale Kritik gegenüber DIE Kölner Polizei. Gerade die Kräfte, die am  Hauptbahnhof eingesetzt waren mussten sich gegen einen größeren als nur 1000-köpfigen Mob durchsetzen. Denn wenn 800 Strafanzeigen folgen, dürften mindestens 1500 bis 2000 Störer vor Ort gewesen sein, gegen die die etwa 100 Kolleginnen und Kollgegen vorgingen.

 


  
 Kandidaten KG Gelsenkirchen
 Kandidaten KG Steinfurt
 Kandidaten KG Recklinghausen
   

 

 
Kandidaten KG Borken PHPR-Kandidaten stellen sich vor
This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen