Zum Inhalt wechseln

Demonstration am 09.02.2017 in Düsseldorf


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst der Länder stehen kurz bevor.
Die Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes fordern eine Einkommenserhöhung von 6 % unter Einbeziehung einer sozialen Komponente, Stufe 6 ab EG 9, Ausschluss sachgrundloser Befristungen, Erhöhung der Ausbildungsentgelte um € 90,- monatlich, Übernahmegarantie für Azubis u.a.
Um den Forderungen den erforderlichen Druck zu verleihen, planen die GdP, GEW und ver.di, gemeinsam mit dem DBB, für den 09. Februar 2017 eine Demonstration mit anschließender Kundgebung in Düsseldorf.

Auch die Kreisgruppe Dortmund wird wieder nach Düsseldorf fahren, um dort vor dem Landtag zu demonstrieren und unseren Forderungen Nachdruck zu verleihen.

Macht Werbung und mobilisiert Eure / unsere Kolleginnen und Kollegen. Wir sind darauf angewiesen, mit einer möglichst großen Personenzahl aus dem PP Dortmund in Düsseldorf zu erscheinen.

Wir als GdP, Kreisgruppe Dortmund, zählen auf Euch und Eure Unterstützung!

Am Donnerstag, dem 09.02.2017, 08.30 h, fahren wir mit Bussen nach Düsseldorf. Für die Verpflegung ist natürlich gesorgt.

Bitte meldet Euch ab sofort unter den Telefonnummern 132- 1042, 1043, 1044 oder 1048 zur Demo an.

-Nur gemeinsam können wir unser Ziel erreichen!-

This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.
Unsere Wirtschaftsunternehmen