Zum Inhalt wechseln

Streifenhelfer & Co

Wer oft auf Streife unterwegs ist, braucht manchmal ganz spezielle Informationen für die Arbeit vor Ort. Die GdP hat deshalb eine ganze Reihe von Arbeitshilfen entwickelt, die in die Jackentasche passen – von der Broschüre über Fahrerlaubnisklassen des GdP-Bundesvorstands über den Flyer Tatbestände im Zusammenhang mit Pyrotechnik des Landesbezirks NRW bis zu den Streifenhelfern der Jungen Gruppe Bayern. Viele der praktischen Ratgeber gibt es auch zum Download.
 alt=Fahrerlaubnisklassen

Fahrerlaubnisklassen

Der Klassiker unter den Praxishilfen der GdP ermöglicht einen schnellen Überblick über alle Fahrerlaubnisklassen, die damit verbundenen Auflagen und Bedingungen.

mehr...

Polizeigesetze der Bundesländer

Länderübergreifende Einsätze gehören für die Hundertschaften zum polizeilichen Alltag. Bei jedem Einsatz in einem anderen Land müssen die Kolleginnen und Kollegen die dort geltenden Polizeigesetze anwenden, eine nicht immer einfache Aufgabe. Der Flyer „Polizeigesetze der Bundesländer“ bietet einen kompakten Überblick, in welchen Paragraphen die einzelnen Befugnisse der Polizei geregelt sind.

mehr...
 alt=Sozialvorschriften im Straßenverkehr

Sozialvorschriften im Straßenverkehr

In den letzten Jahren hat es für den Güter- und Transportverkehr eine Vielzahl von Änderungen im Bereich der Lenk-, Ruhe- und Arbeitszeiten gegeben. Die Arbeitshilfe „Sozialvorschriften im Straßenverkehr“ zeigt auf einen Blick, worauf es bei den Kontrollen besonders ankommt und welche Verwarngelder zum Tragen kommen.

mehr...
 alt=Tatbestände im Zusammenhang mit Pyrotechnik

Tatbestände im Zusammenhang mit Pyrotechnik

Am Rande von Großdemonstrationen und bei Fußballspielen kommt es immer wieder zum Abbrennen von Pyrotechnik. Welche Straftatbestände durch den Erwerb, das Mitführen und Verwenden von pyrotechnischen Gegenständen berührt sind, zeigt die Broschüre „Tatbestände im Zusammenhang mit Pyrotechnik" des GdP-Landesbezirks NRW.

mehr...
 alt=Transportkennzeichen gefährlicher Güter

Transportkennzeichen gefährlicher Güter

Wer gefährliche Güter transportiert, unterliegt einer besonderen Kennzeichnungspflicht, damit im Falle eines Unfalls schnell die richtigen Maßnahmen ergriffen werden können. Was die einzelnen Gefahrgutkennzeichen im Detail bedeuten, verrät auf einen Blick der Flyer „Transportkennzeichen gefährlicher Güter“ des GdP-Bundesvorstands.

mehr...
Unsere Wirtschaftsunternehmen