Zum Inhalt wechseln

Verkehr

Verkehrspolizei - ein wichtiger Bereich der GdP.560 000 Verkehrsunfälle ereignen sich jedes Jahr in NRW - vom kleinen Blechschaden bis zum Unfall mit Schwerstverletzten und Toten. 621 Menschen sind alleine 2009 an Rhein und Ruhr im Straßenverkehr getötet worden - deutlich mehr als durch Mord und Totschlag. Für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger ist die Reduzierung der Unfallzahlen deshalb genauso wichtig, wie die Bekämpfung der Kriminalität.

Beim GdP-Landesbezirk gibt es einen eigenen Vorstandsbereich, der sich um Verkehrsfragen kümmert. Wir mischen uns ein - von der Ausstattung der Einsatzfahrzeuge, über die Entwicklung von Präventionskonzepten zur Unfallvermeidung bis zur Gestaltung der Verkehrspolitik. Und wir kümmern uns um die Arbeitsbedingungen der Kolleginnen und Kollegen, die bei Wind und Wetter dafür sorgen, dass die Sicherheit im Straßenverkehr steigt.

Mehr Infos zum Bereich Verkehr: Jan Velleman, Tel. 0211/29 10 1-31, E-Mail: jan.velleman@gdp-nrw.de

Verkehrs-News

Unsere Wirtschaftsunternehmen