Zum Inhalt wechseln

Landesjournal Sachsen

Ausgabe Dezember 2014

Themen: LEITARTIKEL Koalitionsvertrag und Regierung steht – eine gute Basis für Neuanfang und sinnvolle Veränderungen Liebe Kolleginnen und Kollegen, der Koalitionsvertrag liegt vor. Die sächsischen SPD-Mitglieder haben sich nach Auszählung und der Bekanntgabe des Ergebnisses am 9. November 2014 bei einem Mitglie­dervotum für ein schwarz-rotes Re­gierungsbündnis im Freistaat ent­schieden. Bereits zwei Tage vorher, am Frei­tag, dem 7. November 2014, hatte sich bereits ein Sonderparteitag der sächsischen Union für die schwarz-rote Koalition ausgesprochen. Die CDU- und SPD-Fraktionen werden Regierungsarbeit zu leisten haben. Die Regierung ist gebildet. RECHTSSCHUTZ Bundessozialgericht Beamte als Sparschwein dank der Dienstrechtsreform BEREITSCHAFTSPOLIZEI Neue Mitglieder in der GdP begrüßt FRAUENGRUPPE Dankeschön MEINUNG Mobbing in der Polizei? Gibt es gar nicht! Info drei - Beurteilungssysteme in ...

mehr

Ausgabe: November 2014

Themen: Nach der Wahl Wahlprüfsteine werden Regierungsprüfsteine Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Wahl ist vorbei. Ein Ergebnis liegt vor. Die Koalitionsregierung von CDU und FDP ist abgewählt. Insgesamt hat diese Regierung über sieben Prozentpunkte verloren. Mit der AfD zieht eine neue, noch sehr junge Partei in den Landtag ein. Die NPD ist raus. Die Parteien DIE LINKE und Bündnis 90/Die Grünen bleiben in der Opposition. Die CDU hat sich als stärkste Kraft mit der SPD zu gemeinsamen Verhandlungen vereinbart. Die Koalitionsverhandlungen sind bei Redaktionsschluss noch in vollem Gange. Die Koalitionsvereinbarung soll am 8. November stehen und die Regierung soll spätestens Mitte November ernannt und vereidigt sein. Bezirksgruppe Chemnitz - Der Pokal ist wieder zu Hause Frauengruppe - Fazit vom Wohlfühl-Wochenende 2014: Super! Tag der Sachsen - Beim größten Volksfest in Sachsen – die GdP vor Ort Senioren-Bezirksgruppe Zwickau - Seniorengruppe „Vogtland“ auf Herbstausflug Senioren-Bezirksgruppe Dresden - Erlebnisreise Masuren – Land der 1000 Seen Senioren-Bezirksgruppe Leipzig - Weihnachtsfeier der Seniorinnen und Senioren Info drei - Interne Ermittlungen in

mehr

Ausgabe: Oktober 2014

Themen: Wahl Nachlese - Erschreckende Bilanz der letzten fünf Jahre – Rückblick auf einen Misserfolg Am 31. August 2014 waren in Sachsen Landtagswahlen, das war schon Wochen vorher nicht zu übersehen. Doch wir fanden es alles andere als toll, dass im Vorfeld dieser Wahlen die Fraktionen des Sächsischen Landtages und alle, die es werden wollten, Inhalte aus den Schubladen kramten, die ihnen nun gerade ins Konzept passten. Themen wie Arbeit, Bildung, Steuern, Energie aber auch Finanzen, Renten oder Lehrstellen standen nicht selten an zentraler und unübersehbarer Stelle. Aber auch die Sicherheit und vor allem die Polizei wurden so kurz vor Toresschluss sogar von den politisch Verantwortlichen, die in den letzten Jahren alles dafür unternahmen, dass diese Themen stiefmütterlich behandelt wurden, wieder als lohnenswertes Papier aus dieser Schublade herausgekramt. Rechtsschutz - Zeitweilig höheres Ruhegehalt möglich! Bereitschaftspolizei Chemnitz . Gemeinsamer Tag in luftiger Höhe Meinung - Geht es euch auch so? Senioren Bezirksgruppe Leipzig - Seniorenausfahrt 2014 INFO DREI- Einsatzleitsysteme in ...

mehr

Ausgabe: September 2014

Themen: Sommerloch 2014, Das Sommerloch 2014! – Hat es wirklich existiert?; JUNGE GRUPPE Sachsen, Seminar Eigensicherung; Rechtschutz, Recht haben und Recht kriegen; Interkulturelle Kompetenz; JUNGE GRUPPE Sachsen, Streifenhelfer; INFO-Drei, GPS-Standortbestimmung /Nutzung der Daten ...

mehr

Ausgabe August/2014

Themen: LANDTAGSWAHL 2014 IN SACHSEN 31. August 2014. Es sind Wahlen in Sachsen und alle gehen hin! Liebe Kolleginnen und Kollegen, über 13.000 Beschäftigte sind bei der sächsischen Polizei tätig. Zählt man die Ehepartner, Kinder im wahlberechtigten Alter und die nahen Verwandten dazu, ist schnell ein gewichtiges Wählerpotential von bis zu einhunderttausend Wählern der „Polizeifamilie“ entstanden. Mal ganz abgesehen von den Freunden und Bekannten und denen, die in einem freien, aber auch sicheren Land leben möchten. Und alle sagen: „JAAAAAAAAA...!“ Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2014 in Sachsen – Die Antworten – stand 30.06.2014 -RECHTSSCHUTZ- Recht haben und Recht kriegen -SENIORENGRUPPE DRESDEN OST- Hört ihr Leut und lasst euch sagen… -EINSATZ- Narzissten und Psychopathen, Umgang mit psychisch gestörten Personen im Einsatz -INFO DREI- Digitalfunk (Aktueller Stand und Probleme)

mehr

Ausgabe Juli/2014

Themen: Mai 2014 in Leipzig - Einsatz am 1. Mai 2014 in Leipzig – mit dabei die Bezirksgruppe Leipzig der Gewerkschaft der Polizei. Auch in Leipzig waren in diesem Jahr natürlich wieder Veranstaltungen für den 1. Mai angemeldet und wurden auch durchgeführt. Aufgrund der Kräftesituation der sächsischen Polizei (Der Stellenabbau lässt grüßen!) stand die Polizeidirektion Leipzig vor der Herausforderung, die polizeiliche Lage fast ausschließlich mit eigenen Kräften meistern zu müssen. Logische Konsequenz dieser Situation war also die Aktivierung der Aufrufhundertschaft der Direktion. -LANDTAGSWAHLEN 2014- Keine Antwort ist auch eine Antwort! -BEZIRKSGRUPPE ZWICKAU- Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2014 in Sachsen „Die Antworten“ -Bereitschaftspolizei Kreisgruppe Chemnitz- „Drei Tage, um Körper und Geist zu fordern“ -BEZIRKSGRUPPE LEIPZIG- „Tag der offenen Tür“ -JUNGE GRUPPE- Führungswechsel -SENIORENGRUPPE LEIPZIG- Auf zur Wassermühle nach Höfgen! -INFO DREI- Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) mehr...

mehr

Ausgabe Juni/2014

Themen: VERDÄCHTIG! Polizist – mehr als nur ein Job, der aber auch endlich bessere Rahmenbedingungen verdient! Donnerstag, 1. Mai, vormittags … Wie in jedem Jahr fanden auch 2014 in den verschiedensten Städten und Gemeinden Sachsens die Maikundgebungen statt. Diesmal unter dem Motto: „GUTE ARBEIT. SOZIALES EUROPA“. VERDÄCHTIG! Gute Arbeit im öffentlichen Dienst? -Bereitschaftspolizei Kreisgruppe Leipzig- Begrüßungsparty für die neuen Mitglieder -Junge Gruppe- 14. Bundesjugendkonferenz -Bereitschaftspolizei Kreisgruppe Chemnitz- Polizeifest und Chemnitzer Museumsnacht -SGA 2014- -Leserbrief- ... zum bevorstehenden Dienstortwechsel des Kriminaldauerdienstes (KDD) von Bautzen nach Görlitz -Info Drei- Arbeitsmedizin in

mehr

Ausgabe Mai/2014

Themen: DABEI, DAFÜR, DAGEGEN – drei Worte mit Bedeutung: Drei Worte, die es in sich haben, und das nicht nur am 1. Mai. Dieser Feiertag sollte uns das eine oder andere Thema wieder in Erinnerung rufen. Dazu passen DABEI, DAFÜR, DAGEGEN gut. Besonders wichtig ist aus meiner Sicht, DABEI zu sein. Es ist nicht immer nötig, persönlich DABEI zu sein. Wichtiger ist es, mit Herz und Sachverstand DABEI zu sein und zu wissen, wofür beziehungsweise für wen. Der 1. Mai als Kampftag ist in Deutschland immer mehr zum Feiertag gemacht worden. Seine Bedeutung hat er aber nicht verloren – im Gegenteil. Schon unsere Großeltern und Urgroßeltern haben für gerechte Arbeitslöhne, gegen Ausbeutung, für Urlaub und verbesserte Sozialleistungen, für den Erhalt von Frieden und gegen Krieg demonstriert und gekämpft. Es lohnt sich, an diese Dinge zu erinnern, denn wir, die heute lebenden Generationen, ernten viele „Früchte“ von damals. Erinnert sei hier nur an die 40-Stunden-Arbeitswoche, sie wurde erkämpft – sie wurde nicht geschenkt! -Bezirksgruppe Görlitz- Demo in Brüssel –Wir waren dabei -Frauengruppe- „Eine Seefahrt, die ist lustig ...“ -Rechtsschutz- Anerkennung von Reisezeit als Arbeitszeit ,Sächsisches Verwaltungsgericht hat entschieden -PKS 2013- Weniger Einwohner, weniger Kriminalität, weniger Polizei? -Beamtenrecht- Sächsisches Dienstrechtsneuordnungsgesetz -Kriminalitätslage- Eine erhellende Dunkelfeldstudie -Tauschgesuch- Sachsen-Anhalt – Sachsen -INFO-DREI- Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit in

mehr

Ausgabe April/2014

Themen: -Leitartikel- Tischlein deck dich, Esel streck dich,Knüppel aus dem Sack. Jeder, der diese Worte liest, denkt sicherlich sofort an das Märchen der Gebrüder Grimm. Ich selbst dachte dieser Tage auch noch an die Geschichte über des Kaisers neue Kleider … Doch das Märchen über das Tischlein deck dich, den Esel streck dich und den Knüppel aus dem Sack inspirierte und erinnert mich an das aktuelle Zeitgeschehen. Erinnern wir uns gemeinsam und überlegen, ob es so sein könnte. -Mitgliedsbeiträge- Anpassung der GdP-Mitgliedsbeiträge zum II. Quartal 2014. -Kreisgruppe Bereitschaftspolizei Chemnitz- Wie wäre es mal wieder mit einem Klassentreffen? -Einsatz- Fußball und Gewalt, Teil IV. -Junge Gruppe- JUNGE GRUPPE macht Kollegen/-innen fit. -Kreisgruppe Bereitschaftspolizei Leipzig- Verjüngungsprozess eingeleitet. -INFO-DREI- Mobbing- und Konfliktmanagement in

mehr

Ausgabe März/2014

Themen: Auf ein Wort - Kreuz und quer durch den Gemüsegarten – Eine Betrachtung ganz anderer Art – Keine Angst: Es soll wirklich nur ein kleiner Rundgang durch den Gemüsegarten sein. Die folgenden Zeilen deuten keinesfalls auf einen beginnenden Verwelkungsprozess hin. Ich möchte keineswegs davon reden, dass ich es leid bin zu lamentieren, zu kritisieren und auf die unverständliche Politik des Freistaates Sachsen zu verweisen. Dies hat seine Berechtigung und kann nicht oft genug angemahnt werden, auch wenn es dem einen oder anderen bereits zum Halse heraushängt. - Internationalerfrauentag - Bezirksgruppe Polizeiverwaltungsamt: Mitgliederversammlung bei der Bezirksgruppe Polizeiverwaltungsamt - Nachruf Irene Böttinger - Einsatz Fußball und Gewalt, Teil III - Frauengruppe 14. Wohlfühlwochenende der GdP-Frauengruppe - INFO-DREI: Frauen in Führungspositionen

mehr

Ausgabe Februar/2014

Themen: Leitartikel: Dienstrecht in Sachsen:Reform oder Neuordnung? In der letzten Plenarsitzung des Sächsischen Landtages des Jahres am 18. Dezember 2013 stand mit dem Sächsischen Dienstrechtsneuordnungsgesetz eine wichtige Gesetzesverabschiedung auf der Tagesordnung. Wenn man den Politikern wirklich glauben möchte, wäre der Abschluss eines großen Projektes der Partei- und Staatsführungen von CDU und FDP gelungen. Eine angeblich wegweisende Reform des Beamtenrechts in Sachsen findet vorerst ihren parlamentarischen Abschluss. Zur Erinnerung sei jedoch erstmal ein Rückblick gestattet, um zugleich eine realistische Einschätzung und Schlussfolgerungen ziehen zu können. Kreisgruppe Bereitschaftspolizei Chemnitz: 10. Polizeilandesmeisterschaften im Schwimmen und Retten / Kreisgruppe Bereitschaftspolizei Leipzig: Für einen guter Zweck – Floorballturnier mit Unterstützung der GdP / Senioren-Bezirksgruppe Leipzig: Räucherkerzen und Weihnachtsmusik / Einsatz: Fußball und Gewalt, Teil II / INFO-DREI: Polizeiseelsorge in

mehr

Ausgabe Januar/2014

Themen: Leitartikel: Hoffnung, Wünsche! 2014 ist das „Jahr des Pferdes“ – zumindest in China – Schade, dass diejenigen, welche die aktuelle sächsische Politik ver­meintlich mitgestalten können, es wollen und sogar dürfen, schon geboren sind. Dass diejenigen, die die Chose der Sicherheit im Freistaat Sachsen zu verantworten haben, bereits das Licht der Welt erblickt haben. Denn im kommenden Jahr besteht (wie übrigens alle zwölf Jahre wie­der) die einzigartige Möglichkeit, der Welt Gutes zu tun. Seminar: „Fit im Job“ Bezirksgruppe Bereitschaftspolizei: Tag der offenen Tür in der Bereitschaftspolizei Sachsen Einsatz: Fußball und Gewalt, Teil I Redaktion Landesjournal Sachsen: Redaktionsschluss INFO-DREI: Krisenintervention und Beratungsteams in

mehr