Zum Inhalt wechseln

GdP - Eine Starke Gemeinschaft

Die GdP ist: "EINE FÜR ALLE"

Wer Mitglied in der Gewerkschaft der Polizei ist, hat eine Entscheidung für seine Sicherheit getroffen. Und ist sich bewusst, dass seine persönlichen Interessen im Beruf von einer starken Gemeinschaft am besten durchzusetzen sind.

Nur wenn wir zusammenstehen, bewegen wir die Dinge zum Besseren - das ist das tragende Grundgefühl unserer GdP.
Die GdP ist: "EINE FÜR ALLE"

Die Dinge zum Besseren bewegen - das wollen wir. Und dafür tun wir viel. Und die GdP hat viel erreicht. Natürlich ist die Polizei immer eingebunden in einen gesellschaftlichen, politischen und rechtlichen Kontext - und nicht zuletzt auch abhängig von den Staatsfinanzen. Dass es mitunter Jahre dauern kann, bis ein Ziel durchgesetzt ist, lässt sich nicht vermeiden. Entscheidend ist aber, dass die Gewerkschaft nicht locker lässt.

Die GdP - eine Starke Gemeinschaft - auch im Internet. "Wo die Mitglieder sind, muss auch die GdP sein“, ist einer der Grundsätze, dank derer die Gewerkschaft der Polizei in über fünf Jahrzehnten ihres Bestehens zur größten Berufsvertretung der Polizeibeschäftigten gewachsen ist. Erfolgreiche Gewerkschaftsarbeit lässt sich nicht von fernen Zentralen aus gestalten, sondern geschieht vor Ort. Hunderte ehrenamtlicher Gewerkschafter, Arbeiter, Angestellte, Polizeibeamtinnen und -beamte, sind im ganzen Land täglich für ihre Kolleginnen und Kollegen aktiv. So selbstverständlich wie der persönliche Kontakt, ist inzwischen auch die Begegnung im so genannten Cyberspace geworden, dem weltweiten virtuellen Datenraum ohne topographische Lokalität.

Wenn Sie noch nicht Mitglied der GdP sind, ist es höchste Zeit, an Ihre berufliche Perspektive und Ihre persönliche Sicherheit im Beruf zu denken und zu handeln:
Im eigenen Interesse. Für unsere gemeinsamen Interessen.

Hier geht es zum Mitgliedsantrag.

Die GdP vertritt die Interessen gegenüber der Politik ...


... druckt schon mal "eigene Euro" ...


... und macht mit eigenen Aktionen auf die Probleme der Kolleginnen und Kollegen aufmerksam.



Die GdP ist aber auch dann da, wenn es um die Betreuung der Mitglieder geht.