Zum Inhalt wechseln
Foto: Screenshot n-tv.de
Foto: Screenshot n-tv.de

GdP-Chef bei n-tv zur Vorstellung des "Sicherheitsreports 2019"

Malchow: Zunehmende Cyberkriminalität wird das subjektive Sicherheitsgefühl verschlechtern

Berlin/Köln.

Wie steht es um das Sicherheitsgefühl der Deutschen? In einem Schaltgespräch mit dem TV-Nachrichtensender n-tv erläuterte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, den Unterschied zwischen der gefühlten und der objektiven Sicherheitslage. Zwar habe die Polizeiliche Kriminalstatistik für das Jahr 2017 eine objektiv verbesserte Lage dargestellt. Das habe jedoch nicht zwingend zur Folge, dass auch das subjektive Gefühl von Sicherheit sich dem angleiche. „Da klafft dann durchaus eine Lücke“, sagte er dem Sender am Mittwoch vor dem Hintergrund des am Vormittag in Berlin vorgestellten „Sicherheitsreports 2019“ des Instituts für Demoskopie Allensbach.

mehr

Aktuelle Meldungen

Wir auf Facebook

Wir auf Twitter

Unsere Wirtschaftsunternehmen
This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.