Empfehlungen vorgestellt: Andrea Twachtmann (hinten links), Referentin für Verkehrspolizeiliche Grundsatz-, Einsatz- und EU-Angelegenheiten beim Bremer Senator für Inneres und Sport. Foto: Holecek
Podiumsdiskussion zum Abschluss des 4. GdP-Verkehrsforums: (v.l.) Udo Schüpper vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat e.V. (DVR), Dr.-Ing Arne Bartels von der Volkswagen AG, Generalbundesanwalt a.D. Kay Nehm, Präsident des Deutschen Verkehrsgerichtstages, Moderator Wolfgang Kapust, Dr. Ulrich Franke, Richter am Bundesgerichtshof (BGH), Dr. Wolfgang Schultze, Vizepräsident der Deutschen Verkehrswacht e.V. (DVW) und der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Arnold Plickert. Foto: Holecek
Blick ins Plenum. Foto: A. Terweide
Erika Krause-Schöne, GdP-Bundesfrauenvorsitzende. Foto: G. Hoffmann
Gleichstellung ist Arbeit! Unter diesem Motto fand am 22. und 23.10.2019 in Hannover die 5. Gleichstellungstagung der Frauengruppe der GdP statt. Foto: A. Terweide
Das Programm der Gleichstellungstagung in Hannover. Foto: G. Hoffmann
Blick ins Plenum. Foto: A. Terweide
Pressekonferenz der Deutschen Kinderhilfe (v.l.): Johannes-Wilhelm Rörig, Unabhängiger Beauftragter für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Kathinka Beckmann, Professorin an der Hochschule Koblenz, Rainer Becker, Vorsitzender der Deutschen Kinderhilfe und BKA-Präsident Holger Münch. Foto: Bicking
Credit_ MiZi
Schritt 3
Schritt 7
Schritt 8
Schritt 09
Schritt 12
GdP-Relaunch 2016 - Abhängigkeiten
GdP-Relaunch 2016 - beteiligte Personen
GdP-Relaunch 2016 - Prozessablauf
GdP-Relaunch 2016 - Zeitplanung
Homepage vom Landesbezirk Bremen
GdP und HBS Teilnehmerinnen (Foto: Terweide)
Vorstellung der Beurteilungen an der Pinnwand (Foto: Terweide)
Elke Gündner-Ede, Dr. Andrea Jochmann-Döll und Dagmar Hölzl
Foto: Ausriss DEUTSCHE POLIZEI 12/2013
Foto: Zielasko
Radek: "Mit kurzfristigen finanziellen Anreizen kann die Konkurrenzfähigkeit des öffentlichen Dienstes nicht nachhaltig garantiert werden." Foto: Sven Hüber
Foto: Michael Arning
Foto: Michael Arning
Wasserwerfer vor der Hamburger Davidswache. Foto: Michael Arning
Foto: Michael Arning
Foto: Michael Arning
Foto: Michael Arning
Foto: Michael Arning
Foto: Michael Arning
Foto: Michael Arning
Foto: BKA
Foto (l.): Michael Arning - Foto (r.): © Gemen64 - www.pixelio.de - Collage: GdP
IT-Sicherheit in Deutschland 2019. Foto: Wolfgang Schönwald
Auch dieses Jahr wieder unterwegs: Der DGB-Sommertourbus. Foto: DGB
(v.l.) Die DP-Interviewrunde: Martin Steltner, Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Berlin, Oliver Bendixen, Polizeireporter des Bayerischen Rundfunks (BR) und Polizeioberrat Björn Neureuter, Leiter der Polizeiinspektion Andernach in Rheinland-Pfalz und Vorsitzender des GdP-Bundesfachausschusses Schutzpolizei. Foto: Zielasko
Im Gespräch: Bundesinnenminister Horst Seehofer mit dem stellvertretenden GdP-Bundesvorsitzenden Jörg Radek. Foto: Bensmail
Verschärfte Vorschriften zur Vermögensabschöpfung hätten sich im Kampf gegen Organisierte Kriminalität bewährt, sagt GdP-Chef Malchow. Foto: GdP
Bundesinnenminister Horst Seehofer (r.) und die Innenminister der Länder haben sich auf ein Maßnahmenpaket zur stärkeren Bekämpfung von Rechtsextremismus und Antisemitismus geeinigt. Foto: C.Bicking
Foto: Zielasko
Grafik: Ausriss Titelbild DP April 2017. Quelle/Design: Stolzenfeld
Im Gespräch: Bundesinnenminister Horst Seehofer mit dem stellvertretenden GdP-Bundesvorsitzenden Jörg Radek. Foto: Bensmail
Foto: © dvalmas/stock.adobe.com - Bearbeitung: GdP
Foto: afxhome - stock.adobe.com
Foto: andranik123 - stock.adobe.com
Der öffentliche Dienst braucht nachhaltige finanzielle Anreize, um konkurrenzfähig zu werden. Foto: photobyphotoboy - stock.adobe.com
Foto: Christian Delbert - stock.adobe.com
Foto: ChrWeiss/stock.adobe.com
Foto: © Joost -stock.adobe.com / Collage
Foto: Coloures-Pic - stock.adobe.com
Foto: Sir_Oliver - stock.adobe.com
Foto: © David - stock.adobe.com
Foto: nmann77 - stock.adobe.com
Foto: fotomek/stock.adobe.com
Foto: © Fotoschlick/stock.adobe.com
Foto: Photocreo Bednarek/stock.adobe.com
Foto: © seite3/stock.adobe.com
Foto: © philipk76 - stock.adobe.com
Etwas bewegen - den #keinAnhängsel kann jeder ganz einfach unterstützen.
Foto: Dominik Neustätter - stock.adobe.com
Foto: SecondSite/stock.adobe.com
Foto: H_Ko - stock.adobe.com
Foto: ironstorm -stock.adobe.com
Foto: © jgfoto/stock.adobe.com
Foto: © Jonathan Stutz/stock.adobe.com
KOK: Betroffene von Menschenhandel müssen sicher sein können, nicht bestraft zu werden, wenn sie zur Polizei gehen. Bild: Proxima Studio - stock.adobe.com
Foto: Kadmy - stock.adobe.com
Foto: kosmos111 - stock.adobe.com
Foto: Mograph - stock.adobe.com
Foto: © MoiraM/stock.adobe.com
Foto: Phimnachok - stock.adobe.com
Foto: Daniel Petzold - stock.adobe.com
Foto: © Joachim B. Albers/stock.adobe.com
Foto: Animaflora PicsStock - stock.adobe.com
Foto: Racle Fotodesign - stock.adobe.com
Foto: Rawf8 - stock.adobe.com
Foto: sebra - stock.adobe.com
Auf die Gewinner wartet ein VIP-Besuch des Signal Iduna Stadions. Foto: Marcus Retkowietz - stock.adobe.com
Foto: smolaw11 - stock.adobe.com
Foto: Stefan Weiss/stock.adobe.com
Foto: StockPhotoPro - stock.adobe.com
Polizeibeamte sollten ausreichend Zeit erhalten, sich von anstrengenden Schichten zu erholen. Foto: m.mphoto – stock.adobe.com
Foto: studio v-zwoelf - stock-adobe.com
Foto: Tinnakorn - stock.adobe.com
In welche Richtung entwickelt sich die Nachwuchswerbung der Polizeien hierzulande? Hoffentlich in die richtige, meint DP-Autor Wilfried Hofmann und bietet zahlreiche Lösungsvorschläge an. Foto: © Brigitte - stock.adobe.com
Foto: ©thodonal - stock.adobe.com
Foto: chrisre - stock.adobe.com
Foto: jozsitoeroe - stock.adobe.com
Foto: ©Wellness Designs - stock.adobe.com
Foto: ©frogfisch - stock.adobe.com
Foto: DKcomposing - stock.adobe.com
Foto: jozsitoeroe - stock.adobe.com
Intelligente Verkehrssysteme können Verkehrssicherheit und Fahrkomfort steigern. Foto: vectorfusionart - stock.adobe.com
Intelligente Verkehrssysteme können Verkehrssicherheit und Fahrkomfort steigern. Foto: vectorfusionart - stock.adobe.com
Foto: vitaly melnik - stock.adobe.com
Foto: © cameris - stock.adobe.com
Foto: Андрей Яланский - stock.adobe.com
Foto: xtock - stock.adobe.com
Foto: Yanukit - stock.adobe.com
Foto: © nokturnal/stock.adobe.com
Foto: lukl - stock.adobe.com
Foto: DGB
Foto: (c) Deutscher Bundestag / Thomas Trutschel/photothek.net
GdP-Vize Arnold Plickert im n-tv-Interview zu den Anschlägen in Spanien. Foto: Screenshot n-tv.de
Fotos: GdP/Hagen Immel & phoenix
Foto: Screenshot zdf.de
Der stellvertretende Bundesvorsitzende Jörg Radek im Gespräch mit Maybrit Illner zum Thema Ankerzentren. Foto: Screenshot zdf.de
Foto: Screenshot ard.de
Pressekonferenz für die Einkommensrunde 2017 Öffentlicher Dienst: (v. l.) GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow, ver.di-Vorstandsmitglied Wolfgang Pieper und ver.di-Vorsitzender Frank Bsirske erläutern der Presse die Tarifforderungen. Foto: Holecek
Foto: Zielasko
Vor dem Start ein letzter Check-up des GdP-Standes auf dem 21. Deutschen Präventionstag 2016 in Magdeburg. Foto: GdP/Braun
(v.l.) GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow, LPD Hartmut Dudde und Hamburgs GdP-Chef Gerhard Kirsch. Foto: Körner
GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow bei seiner Begrüßungsrede. Foto: GdP/Hagen Immel
Foto: GdP/Hagen Immel
Der amtierende GdP-Bundesjugendvorsitzende Kevin Komolka am Rednerpult. Foto: GdP/Hagen Immel
50 Jahre JUNGE GRUPPE in einer einstündigen Gesprächsrunde reflektierten ehemalige und der aktuelle Bundesjugendvorsitzende. Foto: GdP/Hagen Immel
Foto: Screenshot ARD-Mediathek
Foto: Holecek
Foto: Holecek
Foto: Holecek
Foto: Holecek
Foto: Holecek
Foto: Holecek
O-Ton mit GdP-Chef Oliver Malchow. Foto: Holecek
Foto: Holecek
Foto: Holecek
Foto: Holecek
Foto: Holecek
Intensiver Meinungsaustausch auch in den Pausen der Expertentagung. Foto: Zielasko
Gruppenbild vor Beginn der Tagung. Foto: Zielasko
Jörg Bruchmüller, Bundeskassierer und Leiter des Europabüros der GdP in Brüssel, eröffnet die Sitzung der Polizeiexperten aus den Niederlanden und Deutschland zum Thema "Fußballgewalt in Europa". Foto: Zielasko
DFB-Sicherheitsexperte Tobias Bochwitz erläutert die atuellen Sicherheitskonzepte des Deutschen Fußball-Bundes. Foto: Zielasko
Jörg Bruchmüller, Leiter des GdP-Eurpabüros in Brüssel, mit einem Statement für den Westdeutschen Rundfunk (WDR). Foto: Zielasko
Andreas Kuckro, hessische Vertretung in Brüssel, im Gespräch mit dem niederländischen Polizisten Gert-Jan van Asperen (r.). Foto: Zielasko
GdP-Betreuungseinsätze, wie beim OSZE-Außenministertreffen in Hamburg im Dezember 2016, sind seit vielen Jahren geübte und bei Kolleginnen und Kollegen beliebte Praxis. Foto: Holecek
Die GdP im Einsatz für die Kolleginnen und Kollegen im Einsatz. Foto: Holecek
Von den Betreuerteams ein herzliches Hallo aus Hamburg! Foto: Holecek
Auch in den Nachtstunden lief der Einsatz der GdP-Betreuer weiter. Foto: Holecek
Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière im Gespräch mit dem GdP-Bundesvorsitzenden Oliver Malchow. Foto: GdP/Hagen Immel
Rund 40 Gäste aus Politik, Verbänden und Presse stimmte der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow auf einen gespächsintensiven Berliner Abend ein. Foto: GdP/Hagen Immel
Dr. Susanne vom Haus Vortrag zum Themenkomplex Autorität und Respekt regte einen intensiven Meinungsaustausch an. Foto: GdP/Hagen Immel
(v.l.) Erika Krause-Schöne, Bundespolizistin und stellvertretende GdP-Bundesfrauensitzende, Elke Gündner-Ede, für Frauenpolitik zuständiges Mitglied des Geschäftsführenden GdP-Bundesvorstandes, und die GdP-Bundesfrauenvorsitzende Dagmar Hölzl. Foto: Zielasko
Pressekonferenz der GdP-Bundesfrauengruppe am „Tag der Beseitigung der Gewalt gegen Frauen“, moderiert von GdP-Pressesprecher Rüdiger Holecek (l.h.). Foto: Zielasko
(v.r.) Die GdP-Bundesfrauenvorsitzende Dagmar Hölzl bei ihrem Statement. Neben ihr Elke Gündner-Ede, für Frauenpolitik zuständiges Mitglied des Geschäftsführenden GdP-Bundesvorstandes, und Erika Krause-Schöne, stellvertretende GdP-Bundesfrauensitzende. Foto: Zielasko
Aufnahmen für ein tagesaktuelles Nachrichtenjournal. Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Jörn Clasen
Foto: Jörn Clasen
Foto: Jörn Clasen
Foto: Jörn Clasen
GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow im Gespräch mit Bundesjustizminister Heiko Maas. Foto: Michael Zielasko
Der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow (2. v. l.) besuchte gemeinsam mit dem SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel (r.) und dem Bundesjustizminister Heiko Maas (2. v. r.) Berliner Polizisten auf dem Abschnitt 53. Ganz links im Bild GdP-Personalrat in der Direktion 5 Bernd Mastaleck. Foto: Zielasko
SPD-Vorsitzender Sigmar Gabriel (r.) und Bundesjustizminister Heiko Maas (2. v. r.) erfahren aus erster Hand die drückenden Probleme der Polizistinnen und Polizisten. In der Runde dabei auch der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow (3. v. r.) und der GdP-Personalrat Bernd Mastaleck (4. v. r.). Foto: Zielasko
Die DP-Redakteure Wolfgang Schönwald und Michael Zielasko im Gespräch. Foto: Ursula-Anne Ochel
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau am Stand der Gewerkschaft der Polizei. Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Tagung der Redakteurinnen und Redakteure der GdP-Mitgliederzeitschrift DEUTSCHE POLIZEI Mitte Oktober 2016 in Hilden. Foto: Zielasko
Grafikdesigner und DP-Layouter Rembert Stolzenfeld erläuterte das DP-Editorial Design mit vollem Körpereinsatz. Foto: Zielasko
Foto: Schönwald
Foto: Schönwald
Sabine und Christian Mooser in Siegerlaune. Foto: Schönwald
Foto: Schönwald
Foto: Schönwald
Foto: Schönwald
(v.l.) Torsten Uhlig (SIGNAL IDUNA), Svenja Hüls (Goldene Generation), Christian Mooser, BVB-Stadionsprecher und Ex-Profi Norbert Dickel, Sabine Mooser und GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow. Foto: Schönwald
Foto: Schönwald
Foto: Schönwald
Foto: Zielasko
Stippvisite dort, "wo es wichtig ist". Foto: Zielasko
Besuch in der Stadion-Leitstelle der Polizei. Foto: Zielasko
Gepolsterte VIP-Sicht auf Spitzenfußball. Foto: Zielasko
Dr. Hans-Peter Bartels, Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages, im Gespräch mit dem GdP-Bundesvorsitzenden Oliver Malchow. Foto: Zielasko
Die innenpolitische Sprecherin der Linken-Bundestagsfraktion, Ulla Jelpke, zu Gast in der Berliner GdP-Bundesgeschäftsstelle. Foto: Zielasko
SPD-Innenexperte Burkhard Lischka im Gespräch mit GdP-Chef Oliver Malchow. Foto: Zielasko
Foto: Screenshot phoenix.de
Foto: Screenshot phoenix.de
Foto: Screenshot tagesschau24.de
Foto: Screenshot tagesschau.de
Screenshot: MDR-Mediathek
Screenshot: MDR-Mediathek
Foto: zdf.de
Foto: Screenshot n-tv.de
Foto: Screenshot n-tv.de
GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow in Interview mit n-tv am Abend des 19. Dezember 2016 in Berlin. Foto: Zielasko
Foto: Screenshot zdf.de
Foto: Screenshot n-tv.de
Foto: Screenshot n-tv.de
Foto: Screenshot ard.de
Zum Video des "tagesthemen"-Gesprächs bitte auf das Bild klicken. Foto: Screenshot ard.de
Foto: Zielasko
GdP-Chef Oliver Malchow mit einem O-Ton am Rande einer GdP-Veranstaltung in Berlin. Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
O-Ton des GdP-Bundesvorsitzenden Oliver Malchow für ein ARD-Fernsehmagazin. Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Screenshot N24.de
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Einleitung in das Thema Arbeitszeit: Sven Hüber, Vorsitzender Bundesfachausschuss Beamten- und Besoldungsrecht der GdP. Foto: W. Schoenwald
Der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Dietmar Schilff eröffnet die Veranstaltung „Arbeitszeitinitiative“ in Berlin. Foto: W. Schönwald
Der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Dietmar Schilff eröffnet die Veranstaltung „Arbeitszeitinitiative“ in Berlin. Foto: W. Schönwald
Der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Dietmar Schilff eröffnet die Veranstaltung „Arbeitszeitinitiative“ in Berlin. Foto: W. Schönwald
BKA-Präsident Holger Münch bei einem Presse-Statement. Foto: Schönwald
Presseraum der BKA-Herbsttagung. Foto: Schönwald
BKA-Präsident Holger Münch und der für internationale Gewerkschaftspolitik zuständige Kollege Jörg Bruchmüller sprachen am Rande der BKA-Herbsttagung über das von der GdP veranstaltete Cybercrime-Expertentreffen Ende November in Brüssel. Münch wird dort neben anderen hochkarätigen Referenten die aktuelle Lage und die besonderen Herausforderungen im Kampf gegen Cyberkriminelle erläutern. Foto: Braun
Foto: Schönwald
GdP-Chef Oliver Malchow mit der gemeinsamen Presseerklärung von DRB und GdP. Foto: Zielasko
GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow erläutert die angespannte Personalsituation bei der Polizei. Foto: Zielasko
Pensionswelle: DRB-Vorsitzender Jens Gnisa zeichnete ein düsteres Bild für die Justiz. Foto: Zielasko
Bundespressekonferenz mit dem DRB-Vorsitzenden Jens Gnisa und dem GdP-Bundesvorsitzenden Oliver Malchow. Geleitet wurde die Pressekonferenz von Tim Szent-Iványi. Foto: Zielasko
Bundespressekonferenz mit dem DRB-Vorsitzenden Jens Gnisa und dem GdP-Bundesvorsitzenden Oliver Malchow. Geleitet wurde die Pressekonferenz von Tim Szent-Iványi. Foto: Zielasko
O-Töne nach der Pressekonferenz. Foto: Zielasko
GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow, hier mit der Diskussionsleiterin Gudula Geuther (Deutschlandradio Kultur) und Prof. Dr. Michael Jasch (l.), Professor für Straf-und Strafverfahrensrecht an der Polizeiakademie Niedersachsen. Foto: Holecek
BKA-Präsident Holger Münch bei seinem Impulsreferat zur Bedrohung durch Cyberkriminalität im Europäischen Kontext. Foto: Holecek
Podiumsdiskussion auf der GdP-Veranstaltung „Internationaler Terrorismus - OK - Cybercrime – aktuelle und zukünftige Herausforderungen für die Polizei?“ in Brüssel: (v.l.) Dr. Philipp Amann, Head of Strategy, Europol EC3 - European Cyber Crime Centre, The Hague, Monika Hohlmeier, MdEP EVP Fraktion, Holger Münch, BKA-Präsident, Michael Götschenberg, Moderator und ARD-Terrorexperte, Oliver Malchow, GdP-Bundesvorsitzender, Julian Siegl, Europäische Kommission. Foto: Holecek
Foto: Holecek
"Hausherr" Friedrich von Heusinger (3.v.l.) und GdP-Chef Oliver Malchow (m.). Foto: Holecek
Dieter Wehe (m.) mit GdP-Chef Oliver Malchow (r.) und GdP-Vize Dietmar Schilff (l.). Foto: Holecek
GdP-EU-Beauftragter Jörg Bruchmüller (l.) und GdP-Vorsitzender Oliver Malchow (r.) mit Chief Inspector Anthony Stolarek. Foto: Holecek
Karin Seiler. Foto: Holecek
Jan-Christof Möller, Leiter der Bundespolizeiabteilung Blumberg, gibt dem GdP-Bundesvorsitzenden Oliver Malchow einen Einblick in den Dienstalltag. Foto: Holecek
Jan-Christof Möller, Leiter der Bundespolizeiabteilung Blumberg, gibt dem GdP-Bundesvorsitzenden Oliver Malchow einen Einblick in den Dienstalltag. Foto: Holecek
Auch dieses Jahr wieder unterwegs: Der DGB-Sommertourbus. Foto: DGB
Das DPT-Team (v.l.): GdP-Vize und "Hausherr" Dietmar Schilff, Gewerkschaftssekretär Sascha Braun und Mitarbeiteirn Janine Storch (GdP-Bundesgeschäftsstelle Berlin), Sven Euchler (VDP Worms) sowie Antje Kleuker (VDP Hilden). Foto: GdP/VDP
Antja Kleuker und Sven Euchler vom VERLAG DEUTSCHE POLIZEILITERATUR (VDP) im Gespräch. Foto: Braun
GdP-Betreuungseinsatz bei friedlichem Protest gegen Rechtspopulisten-Treffen in Koblenz. Fotos: Holecek
Begrüßung der GdP-Delegation durch den Koblenzer Polizeipräsidenten Wolfgang Fromm (r.). Foto: Holecek
GdP-Besuch in der Einsatzleitstelle der Polizei Koblenz. Der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow (r.) und der rheinland-pfälzische GdP-Chef Ernst Scharbach (4.v.r.) informierten sich über die Lage vor den ersten Demonstrationen gegen die ENF-Veranstaltung am Sonnabend. Foto: Holecek
Beim ENF-Einsatz dabei auch der Vorstzende des GdP-Bundesfachausschusses, Björn Neureuther (l.). Foto: Holecek
Letzte Absprachen vor dem Beginn des Betreuungseinsatzes. Foto: Holecek
GdP auf der Ausrüstermesse Enforce Tac: Am Stand der Nürnberger GdP-Kollege Klaus Pfitzner und von der Berliner Bundesgeschäftsstelle die Abteilungsleiterin Organisation, Tanja Richter. Foto: Sascha Braun
Zu einem regen Meinungsaustausch kam es zwischen dem NRW-Innenminister Ralf Jäger (3. v. l.) und dem GdP-Bundesvorsitzenden Oliver Malchow (2. v. l.). An dem Gespräch nahmen auch der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Dietmar Schilff (r.) und das weitere Mitglied aus dem Geschäftsführenden Bundesvorstand Clemens Murr (2. v. r.) teil. Zu den Ansprechpartnern am GdP-Stand zählte auch der Vorsitzende des Bundesfachausschusses Bereitschaftspolizei, Jürgen Herdes (l.). Foto: Schönwald
GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow im Interview mit dem MDR Fernsehen am Rande des Europäischen Polizeikongresses in Berlin. Foto: Schönwald
GdP-Chef Oliver Malchow (r.) und das weitere Mitglied aus dem Geschäftsführenden Bundesvorstand Clemens Murr (l.) im Gespräch mit dem Bayerischen Innenminister Joachim Herrmann (2. v. r.). Foto: Schönwald
GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow (2. v. r. ) im Dialog mit dem Niedersächsischen Innenminister Boris Pistorius (m.), dem Niedersächsischen GdP-Landeschef und GdP-Vize Dietmar Schilff (2. v. l.), dem Niedersächsischen Landespolizeidirektor Knut Lindenau (l.) und dem Polizeihauptpersonalrat im Niedersächsischen Innenministerium Martin Hellweg (r.) am Rande des Expertentreffens in Berlin. Foto: Zielasko
NRW-Innenminister Ralf Jäger (2.v.l.) im Gespräch mit GdP-Spitzenfunktionären am GdP-Stand auf dem 20. Europäischen Polizeikongress in Berlin. Foto: Zielasko
Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (m.) erörtert am Rande des Expertentreffens in Berlin mit dem GdP-Bundesvorsitzenden Oliver Malchow (2.v.r.), dem niedersächsischen GdP-Chef wie Bundesvize Dietmar Schilff (2.v l.), Landespolizeidirektor Knut Lindenau (l.) und dem Polizeihauptpersonalrat im niedersächsischen Innenministerium, Martin Hellweg, (r.) die aktuelle politische Lage. Foto: Zielasko
Bayerns Staatsminister des Innern, Joachim Herrmann, begrüßt am Stand der GdP auf dem 20. Europäischen Polizeikongress in Berlin GdP-Chef Oliver Malchow sowie dessen Kollegen Clemens Murr, Mitglied des Geschäftsführenden GdP-Bundesvorstands (2.v.l.) und Wilfried Hofmann (l.), GdP-Bundesfachausschuss Bereitschaftspolizei. Foto: Zielasko
Die mittlerweile fast traditionelle Pressekonferenz der Frauen in der GdP anlässlich des Internationalen „Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen“ fand im Rahmen einer Pressekonferenz der DGB-Frauenkonferenz in Berlin statt: (v.l.) Erika Krause-Schöne, stellvertretende GdP-Bundesfrauensitzende, Birgit Pitsch, NGG-Referatsleiterin Frauenpolitik und Elke Hannack, stellvertretende DGB-Bundesvorsitzende. Foto: Holecek
Einsatzleiter Dudde und GdP-Chef Malchow (r.) vor dem XXL-Bildschirm in der Einsatzleitstelle. Foto: Holecek
(v.l.): Führungsassistentin Steffi Döring, Einsatzleiter Hartmut Dudde, Andreas Klahn, Leiter des Führungsstabes, GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow und Gerhard Kirsch, Vorsitzender des GdP-Landesbezirks Hamburg. Foto: Holecek
Foto: Screenshot n-tv.de
GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow und Hamburgs GdP-Chef Gerhard Kirsch (l.) bei der GdP-Pressekonferenz zu Beginn der heißen Phase des G20-Gipfels. Foto: Holecek
Dämmerung in der Gipfelstadt: Die GdP-Teams sind bei den Einsatzkräften. Foto: Holecek
Die Rote Flora, das politische Zentrum der linken Szene in Hamburg. Foto: Holecek
Aufruf der Gipfelgegner zum Massencornern am Neuen Pferdemarkt. Foto: Holecek
Foto: Holecek
Junge Polizeiauszubildene aus NRW setzten sich spontan in einen Zug nach Hamburg, um den GdP-Betreuungseinsatz zu unterstützen. Empfangen wurden sie unter anderen von Volker Huss, Mitglied des nordrhein-westfälischen GdP-Landesvorstandes. Foto: Holecek
Auch GdP-Teamchef Gerhard Kirsch, Hamburger GdP-Landesvorsitzender, freute sich über die Unterstützung der jungen Kollegeginnen aus Nordrhein-Westfalen. Foto: Holecek
Hamburgs GdP-Chef Gerhard Kirsch vor der Davidwache im Hamburger Stadteil St. Pauli. Foto: Holecek
Teamchef Kirsche besucht die Kolleginnen und Kollegen in der Davidwache. Foto: Holecek
Teil der Vorbereitungen auf die Ankunft der Gipfel-Gäste. Foto: Holecek
Betreuungsunterstützung aus dem Süden und der Mitte Deutschlands: Kai Christ (l.), Thüringens GdP-Chef, und die bayerische Kollegin Christiane Kern, Mitglied des GdP-Bundesfrauenvorstandes, mit Kollegen bei einer kurzen Pause auf dem Hamburger Rathausplatz. Foto: Holecek
Neues Deutschland (ND)-Politik-Redakteur Rene Heilig (l.) im Gespräch mit einem österreichischen Kollegen. Foto: Holecek
Foto: Holecek
Foto: Holecek
Foto: Holecek
Arbeitsplätze im G20-Gipfel-Medienzentrum. Foto: Zielasko
Erste Interviews und Berichterstattungen aus dem G20-Medienzentrum. Foto: Holecek
Das G20-Medienzentrum füllt sich... Foto: Holecek
Foto: Holecek
Plakative Meinungen zu G20-Gipfel im Stadtgebiet. Foto: Holecek
Hamburgs GdP-Chef Gerhard Kirsch im Interview mit dem Nachrichtensender N24. Foto: Screenshot n24.de
GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow im Interview am Hamburger TV-Übertragungsset des Senders "Phoenix". Foto: Holecek
Foto: EmergencyHamburg - YouTube
Foto: Holecek
Hartmut Dudde, G20-Gipfel-Einsatzleiter, bei der Bilanz-Pressekonferenz. Foto: Screenshot N24.de
Fototermin zur Übergabe der Reiseunterlagen für einen Kurzurlaub: Bundespolizist Richard Vogel, in Hamburg verletzter Kollege aus Sachsen, mit Sven Hüber (r.), GdP-Bundespolizei, und dem GdP-Bundesvorsitzenden Oliver Malchow. Foto: Zielasko
Impressionen der abschließenden Podiumsdiskussion. Foto/Collage: Zielasko
(v.l.) GdP-Chef Oliver Malchow im Gespräch mit Prof. Hartmut Brenneisen, neuer Chefredakteur 'Die Kriminalpolizei', und Referent Prof. Michael Knape. Foto: Zielasko
GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow eröffnete die Tagung. Foto: Zielasko
Föderale Strukturen im Fokus der GdP-Expertentagung. Foto: Zielasko
Prof. Ursula Münch mit Nachantworten auf Nachfragen. Foto: Zielasko
Der Hamburger G20-Einsatzleiter Hartmut Dudde bei seiner detailreichen Schilderung des Großeinsatzes in der Hansestadt. Foto: Zielasko
Polizeipräsident Robert Kopp erläuterte unter anderem die bayerische Schleierfahndung. Foto: Zielasko
Bundesjugendvorsitzender Kevin Komolka (l.) und GdP-Vize Dietmar Schilff, im Geschäftsführenden GdP-Bundesvorstand für die JUNGE GRUPPE zuständig. Fotos: Holecek
(l.o.) Dr. Marwan Abou-Taam, Thomas Mücke (r.o.), Prof. Hans-Gerd Jaschke (r.u.) und Uwe Lietzau (l.u.). Fotos: Holecek
(l.o.) Dr. Marwan Abou-Taam, Thomas Mücke (r.o.), Prof. Hans-Gerd Jaschke (r.m.) und Uwe Lietzau (l.m.), Mark Haarfeldt (r.u.) und Daniela Kallinich (l.u.). Fotos: Holecek
Foto: Holecek
GdP-Bundesjugendvorsitzender Kevin Komolka. Foto: Holecek
Wolfgang L. Würz, Leitender Kriminaldirektor a.d. des Bundeskriminalamtes. Foto: Holecek
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der JUNGE-GRUPPE-Fachtagung in Hannover. Foto: Holecek
GdP-Vize Dietmar Schilff. Foto: Holecek
Regierungssprecher Steffen Seibert mit einem DP-Sonderdruck wenige Minuten vor seinem Auftritt in der Bundespressekonferenz. Foto: Zielasko
Lange Schlangen Interessierter formierten sich vor der Treppe zum Saal der Bundespressekonferenz: Foto. Zielasko
BPK-Vorsitzender Gregor Mayntz leitete die Pressekonferenz mit Bundesinnenminister Thomas de Maizière. Foto: Zielasko
Ernüchternde Bilanz: GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow bei der Vorstellung der GdP-Recherche zur Personalentwicklung der Polizei in Bund und Ländern bis 2021, rechts neben ihm GdP-Pressesprecher Rüdiger Holecek. Foto: Zielasko
Dr. Günter Krings, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern. Foto: Holecek
Clemens Murr, im Geschäftsführenden GdP-Bundesvorstand zuständig für die Bereitschaftspolizei, bei seinem Grundsatzreferat. Foto: Holecek
H. Werner Fischer, Vorsitzender der Seniorengruppe Baden-Württemberg, im Dialog mit dem Plenum. Foto: Holecek
Gast Franz Müntefering (2.v.r.), Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO), ist von den GdP-Spitzen Oliver Malchow (r.), GdP-Bundesvorsitzender, und Jörg Radek (l.), stellvertretender GdP-Bundesvorsitzender, sowie Winfried Wahlig (2.v.l.), Vorsitzender der Seniorengruppe Bund, herzlich willkommen geheißen worden. Foto: Holecek
Rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich in Potsdam zum GdP-Seniorentag 2017 eingefunden. Foto: Holecek
Die Beiträge der Referenten wurden mit viel Interesse aufgenommen. Foto: Holecek
Der GdP-Seniorentag bot für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Vielzahl von Themen. Foto: Holecek
Bereits vor Veranstaltungsbeginn gab es einen regen Meinungsaustausch: in der ersten Reihe v.l. Franz Müntefering, Jörg Radek, Oliver Malchow, Horst Müller, Gewerkschaftssekretär in der Bundesgeschäftsstelle, zuständig für die Seniorengruppe Bund. Foto: Holecek
Der "neue" GdP-GBV: (v.l.) Arnold Plickert, Dietmar Schilff, Elke Gündner-Ede, Oliver Malchow, Clemens Murr, Kerstin Philipp, Jörg Bruchmüller, Hagen Husgen und Jörg Radek. Foto: Holecek
Berlins Verfassungsschutz-Präsident Bernd Palenda (o.l.), Prof. Michael Knape (u.r.). Fotos/Collage: Zielasko
GdP-Vize Dietmar Schilff bei seinem Statement. Foto: Zielasko
Vorgespräch: GdP-Chef Oliver Malchow (m.) im Gespräch mit Dietmar Schilff (l.) und Moderator Christoph Tiegel. Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Interessierte Gäste der GdP-Expertentagung. Foto: Zielasko
Prof. Michael Knape mit Kernthesen. Foto: Zielasko
Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Karamba Diaby über die parlamentarische Kontrolle der Polizei. Foto: Zielasko
Foto: D. Schilff
Foto: Zielasko
Grafik: Tomicek
Fotos und Collage: GdP
Kerstin Philipp, im Geschäftsführenden GdP-Bundesvorstand für Tarifpolitik zuständig, und ver.di-Chef Frank Bsirske kurz vor der ersten Runde der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst in den Ländern. Foto: Holecek
Erste Statements des ver.di-Vorsitzenden Frank Bsirske für die am Berliner Verhandlungsort wartenden Pressevertreter. Foto: Holecek
Fototermin vor der ersten Spitzenrunde der Vertreter der TdL und den öD-Gewerkschaften bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst in den Ländern. Foto: Holecek
Foto: Holecek
Foto: Holecek
Foto: Holecek
GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow begrüßt zu Beginn der 2. Runde der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Länder GdP-Demonstranten am Ort der Verhandlungen in Potsdam. Links im Bild, GdP-Tarifsekretärin Alberdina Körner. Foto: Holecek
GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow begrüßt zu Beginn der 2. Runde der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Länder GdP-Demonstranten am Ort der Verhandlungen in Potsdam. Foto: Holecek
Fototermin kurz vor dem Beginn der Spitzenrunde der Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes mit den Arbeitgebervertretern der Tarifgemeinschaft der Länder (TdL) am Dienstagmorgen. (v.l.) Der Geschäftsführer der Tarifgemeinschaft deutscher Länder, Knut Bredendiek, Berlins Finanzsenator Dr. Matthias Kollatz-Ahnen, Niedersachsens Finanzminister und TdL-Verhandlungsführer Peter-Jürgen Schneider, Sachsens Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland, Oliver Malchow, Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Wolfgang Pieper, ver.di-Vorstandsmitglied für Tarif- und Beamtenpolitik, Verhandlungsführer der Gewerkschaftsseite, ver.di – Chef Frank Bsirske sowie Willi Russ, zweiter Vorsitzender der dbb-Tarifunion.Foto: Holecek
Der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende und niedersächsische Landeschef Dietmar Schilff beim Aktonstag der öD-Gewerkschaften in Hannover. Foto. Holecek
Foto: GdP NRW
Foto: Holecek
Foto: Holecek
ver.di-Vorsitzender Frank Bsirske und GdP-Chef Oliver Malchow vor Beginn der 3. Runde in Potsdam. Foto: Holecek
Die Spitzenrunde der Tarifverhandlungen, darunter ver.di-Vorsitzender Frank Bsirske (r.), ver.di-Vorstand Wolfgang Pieper, GdP-Chef Oliver Malchow (m.) und die Arbeitgebervertreter unter Führung des niedersächsischen Finanzministers Peter-Jürgen Schneider (l.), neben ihm Sachsens Finanzminister Prof. Dr. Georg Unland (2.v.l.). Foto: Holecek
Die stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Kerstin Philipp (Bild links, 2.v.r.), für Tarifpolitik zuständiges Mitglied im Geschäftsführenden GdP-Bundesvorstand, unterrichtete die GdP-Bundestarifkommission über das Angebot der Arbeitgeber. Fotos: Holecek
Die Mitglieder der GdP-Bundestarifkommission beraten den bisherigen Verlauf der Verhandlungsrunde. Fotos: Holecek
Pressekonferenz: ver.di-Verhandlungsführer Frank Bsirske mit einer ersten Bewertung des Tarifergebnisses. Foto: Holecek
Pressekonferenz zu später Stunde: GdP-Chef Oliver Malchow zum Tarifabschluss für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes in den Ländern. Foto: Holecek
Siegerfoto (v.l.): Franz-Rudolf Hoffmann, Oliver Iburg und Andreas Straub mit GdP-Bundeskassierer Jörg Bruchmüller. Foto: Zielasko
GdP-Pressekonferenz vor dem Knaller BVB gegen RB Leipzig. Foto: Zielasko
Spektakulärer Sieger-Blick auf ein spektakuläres Spiel. Foto: Zielasko
GdP-Vize Arnold Plickert beim Nachrichtensender n-tv. Screenshot n-tv.de
Der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Jörg Radek zum neuem Straftatbestand bei Angriffen auf Vollstreckungsbeamte am Mittwoch im TV-Live-Interview. Foto: Screenshot ntv.de
Foto: Screenshot phoenix.de
Foto: Screenshot ARD-Mediathek/Phoenix
Foto: Screenshot zdf.de
Foto: Screenshot N24
Foto: Screenshot zdf.de
Foto: Screenshot daserste.de
Bremens GdP-Chef Jochen Kopelke im N24-Interview. Foto: Screenshot n24.de
Jörg Radek, stellvertretender GdP-Bundesvorsitzender, im Studiogespräch beim Nachrichtensender n-tv. Foto: Screenshot n-tv.de
Foto: Screenshot br.de
Foto: Screenshot n-tv.de
Foto: Screenshot n-tv.de
Foto: Screenshot N24.de
Foto: Screenshot N24.de
Foto: Screenshot n-tv.de
Foto: Screenshot zdf.de
Marlene Mortler, Drogenbeauftragte der Bundesregierung, und BKA-Präsident Holger Münch im Fokus der Berichterstatter. Foto/Screenshot: Bundespressekonferenz.de/ZDF
GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
TV-O-Ton in der GdP-Bundesgeschäftsstelle. Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
GdP-Vize Jörg Radek am Rande des G20-Einsatzes in Hamburg kurz vor einer TV-Liveschalte. Foto: Heinz Selzner
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
(v.l.) Hans Georg Selge, Leiter Kommunikation der Stiftung Lesen, GdP-Chef Oliver Malchow, Bundesjugendvorsitzender Kevin Komolka und Kita-Leiterin Marianne Heide beim Abschlussgespräch. Foto: Zielasko
Foto: Prinzhorn
Foto: Screenshot n-tv.de
Foto: GdP/Hagen Immel
April 2018 - Startschuss für die neue GdP-App auf der 15. GdP-Bundesjugendkonferenz in Potsdam: (v.l.) GdP-Vize Arnold Plickert, GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow, Kai van Salzen (neusta mobile solutions GmbH) und App-AG-Kollege Heiko Müller (NRW). Foto: GdP/Hagen Immel
GdP-Chef Oliver Malchow. Foto: GdP/Hagen Immel
GdP-Vize Dietmar Schilff ist für die Jugendarbeit im Geschäftsführenden GdP-Budesvorstand verantwortlich. Foto: GdP/Hagen Immel
DGB-Bundesjugendsekretärin Manuela Conte. Foto: GdP/Hagen Immel
Der scheidende GdP-Bundesjugendvorsitzende Kevin Komolka. Foto: GdP/Hagen Immel
Foto: GdP/Hagen Immel
Niels Sahling ist der neue GdP-Bundesjugendvorsitzende. Foto: GdP/Hagen Immel
Der neue Geschäftsführende GdP-Bundesjugendvorstand: (v.l.) Ramin Kalali Emghani (Bremen), Christian Ehringfeld (Bundeskriminalamt), Felix Rößger (Niedersachsen), Anna Maria Raschke (Hessen), Christian Emmerich (Nordrhein-Westfalen), Niels Sahling (Hamburg), Martin Friese (Bundespolizei) und Maria Arndt (Mecklenburg-Vorpommern). Nicht auf dem Bild: Michael Flis (Rheinland-Pfalz). Foto: GdP-Hagen Immel
(v.l.) Stephan Schumann, stellvertretender Bundesvorsitzender der Jungsozialisten (Jusos), Max Lucks, Bundessprecher der Grünen Jugend, und der neue GdP-Bundesjugendvorsitzende Niels Sahling. Foto: GdP/Hagen Immel.
Linda Teuteberg, migrationspolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion. Foto: GdP/Hagen Immel.
Foto: GdP/Hagen Immel
GdP-JUNGE-GRUPPE-Chef Niels Sahling. Foto: GdP/Hagen Immel
Foto: GdP/Hagen Immel
Europäischer Meinungsaustausch unter jungen Polizeibeamtinnen und -beamten. Foto: Thurow
Die 1. Internationale Polizeijugendkonferenz bildet den Auftakt weiterer Treffen europäischer junger Polizeigewerkschafter. Foto: Thurow
... nicht die erste Veranstaltung, die der GdP-Mann für Europa, Jörg Bruchmüller, in Brüssel auf die Beine stellt. Foto: Horst Wagner
Mannschaftsfoto: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Polizeijugendkonferenz auf dem Dach der Hessischen Landesvertetung in Brüssel, Sitz des GdP-EU-Büros. Foto: Horst Wagner
GdP-Europabüro-Leiter Jörg Bruchmüller eröffnete die 1. Internationale Polizeijugendkonferenz in Brüssel. Foto: Thurow
Bundeskassierer Jörg Bruchmüller, Leiter des GdP-EU-Büros in Brüssel, eröffnete und schloss die 1. Internationale Polizeijugendkonferenz. Foto: Horst Wagner
Manuela Weyh begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 1. Internationalen Polizeijugendkonferenz im Namen der Hessischen Landesvertetung in Brüssel. Foto: Bruchmüller
Über aktuelle Deliktphänomene refererte Séverine Wernert, Mitarbeiterin des EU-Kommissars Julian King, zuständig für die Sicherheitsunion. Foto: Horst Wagner
Smart Policing: Interpol-Mitarbeiterin Claudia van Duiven EMTP, Deputy Chief NCB The Hague, erläuterte modernste Ermittlungsmethoden. Foto: Horst Wagner
(v.l.) Jörg Bruchmüller, Leiter des GdP-EU-Büros in Brüssel, Han Busker, Präsident des niederländischen Gewerkschaftsbundes, Jan Struijs, Vorsitzender der niederländischen Polizeigewerkschaft NPB, und GdP-Vize Dietmar Schilff, im Geschäftsführenden GdP-Bundesvorstand zuständig für die gewerkschaftspolitische Jugendarbeit. Foto: Horst Wagner
Workshops runden die Veranstaltung ab. Foto: Horst Wagner
JUNGE-GRUPPE-Vize Ramin Kalali im Gespräch. Foto: Horst Wagner
Foto: Zielasko
Jörg Bruchmüller, im Geschäftsführenden GdP-Bundesvorstand zuständig für Internationales und Finanzen, bei seiner Rede auf dem 21. Europäischen Polizeikongress. Foto: Zielasko
BKA-Präsident Holger Münch bei seinem Vortrag. Foto: Zielasko
BePo-Experte Clemens Murr, Mitglied des Geschäftsführenen GdP-Bundesvorstands und zuständig für Geschlossene Einsatze. Foto: Zielasko
GdP-Einsatz-Experte Clemens Murr im Gespräch mit dem Präsidenten der bayerischen Bereitschaftspolizei, Wolfgang Sommer. Foto: Zielasko
GdP-Vize und Tarifexperte René Klemmer. Foto: GdP/Hagen Immel
(v.l.) Elke Gündner-Ede, Clemens Murr, René Klemmer, Jörg Radek, Oliver Malchow, Hagen Husgen, Dietmar Schilff, Katrin Kuhl und Michael Mertens. Foto: GdP/Hagen Immel
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Zur Bundeskongress-Homepage bitte auf das Foto klicken: Zielasko
Erika-Krause-Schöne mit einem ARD-Team. Foto: Zielasko
Erika Krause-Schöne ist die neue GdP-Bundesfrauenvorsitzende. Foto: GdP/Hagen Immel.
(v.l.) Gratulation durch die im GdP-GBV für Frauenpolitik zuständige Kollegin Elke Gündner-Ede an den neuen Geschäftsführenden GdP-Bundesfrauenvorstand: Vera Koch, Wilma Wäntig, Julie Janetzko, Erika Krause-Schöne und Christiane Kern. Foto: GdP/Hagen Immel
'Technologien treffen bereits Entscheidungen. Wir kriegen das nur noch nicht mit', betonte Referent Welf Schroeter. Foto: GdP/Hagen Immel
'Die digitale Welt braucht Regeln wie im Straßenverkehr', sagte Referentin Sabrina Kunz. Foto: GdP/Hagen Immel
Die Delegierten bildeten zum Abschluss des ersten Konferenztages mit sogenannten Knicklichtern das bekannte Frauensymbol. Foto: GdP/Hagen Immel
GdP-Seniorenchef Winfried Wahlig (m.) kandidiert erneut. Foto: GdP: Hagen Immel
111 lebensältere Delegierte beraten auf der 8. GdP-Bundesseniorenkonferenz seniorenpolitische Themenbereiche. Foto: GdP/Hagen Immel
GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow: Seniorenarbeit stärker gewichten. Foto: GdP/Hagen Immel
Der GdP-Bundesseniorenvorsitzende Winfried Wahlig. Foto: GdP/Hagen Immel
Foto: GdP/Hagen Immel
Foto: GdP/Hagen Immel
Gratulation an den neuen Geschäftsführenden GdP-Bundesseniorenvorstand: (v.l.) Jörg Radek, für Senioren zuständiges Mitglied des Geschäftsführenden GdP-Bundesvorstandes, Horst Müller (Rheinland-Pfalz), die Brandenburgerin Sigrid Graedtke, Ewald Gerk (Hessen), der neue und alte GdP-Seniorenchef Winfried Wahlig, der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow und H. Werner Fischer (Baden-Württemberg). Foto: GdP/Hagen Immel
(v.l.) Moderator Christoph Tiegel, Regina Görner, Jörg Radek und Annelie Buntenbach. Foto: GdP/Hagen Immel
Eine rege Debatte entwickelte sich aus der Podiumsdiskussion. Foto: GdP/Hagen Immel
Umgeben Sie sich mit Kindern, schlug Referent Kullik den Delegierten vor. Foto: GdP/Hagen Immel
Polizeiseelsorger Axel Kullik motivierte die Delegierten, sich - gerade im Alter - stets neue Aufgaben zu suchen. Foto: GdP/Hagen Immel
Foto: GdP/Hagen Immel
Abstimmung über einen der 299 Anträge. Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Wolfgang Lohmann, Inspekteur der Bereitschaftspolizeien der Länder im Bundesinnenministerium, referierte auf der Sitzung der GdP-BePo-Experten. Foto: Zielasko
Das GdP-Nord-Team mit Seminarleiter Prof. Dr. Thomas Hestermann vor der Aufnahmewand im TV-Studio. Foto: Holecek
Das GdP-Süd-Team mit Seminarleiter Prof. Dr. Thomas Hestermann vor der Aufnahmewand im TV-Studio. Foto: Zielasko
Kollege Carsten Beck (l.) mit einem Übungs-O-Ton, am Mikro Seminarleiter Prof. Dr. Thomas Hestermann. Foto: Zielasko
Foto: Screenshot dgb.de
GdP-Vorbereitungsrunde mit DGB-Chef Reiner Hoffmann. Foto: Holecek
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Foto: Holecek
Das GdP-Team beim DGB-Bundeskongress in Berlin. Foto: Holecek
An der Runde war auch Kollegin Maike Neumann, Polizistin in Nordrhein-Westfalen, aktiv in der JUNGEN GRUPPE der GdP und ein Gesicht der Aktion -AUCH MENSCH- beteiligt. Foto: Holecek
Ein Teil der GdP-Delegation beim DGB-Zukunftsdialog: (v.l.) Christoph Hanschke (GdP RP), Eugen Roth (Stellv. Vorsitzender DGB Rheinland-Pfalz/Saarland), Alberdina Körner (GdP Geschäftsführerin), Nurije Soyudogan (GdP RP), Reiner Hoffmann (DGB Vorsitzender), Bernd Becker (GdP RP), Klaus Schuster (DGB KV Vorsitzender in Bayern, GdP). Foto: privat
(v.l.) Die Vertreter des BDSW: Gerhard Ameis, Vizepräsident, Hauptstadtbüroleiter Dr. Berthold Stoppelkamp, Lutz Kleinfeldt, Vizepräsident, Jens Müller, Vizepräsident, Hauptgeschäftsführer Dr. Harald Olschok und Präsident Gregor Lehnert. Auf Seiten der GdP: Kerstin Philipp, stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende, GdP-Bundesvorsitzer Oliver Malchow, und seine Stellvertreter Jörg Radek, Dietmar Schilff sowie Arnold Plickert. Foto: Holecek
Niedersachsens Innenminister Pistorius (r.) versicherte GdP-Chef Oliver Malchow und Vize Dietmar Schilff (l.), dass der SPD die Wichtigkeit der inneren Sicherheit Deutschlands bewusst sei. Foto: Zielasko
(v.l.): GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow, VSPB-Präsidentin Johanna Bundi Ryser, der Leiter des GdP-Büros Brüssel Jörg Bruchmüller und VSPB-Generalsekretär Max Hofmann. Foto: Zielasko
(v.l.): der Leiter des GdP-Büros Brüssel Jörg Bruchmüller, VSPB-Präsidentin Johanna Bundi Ryser, VSPB-Generalsekretär Max Hofmann. und GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow. Foto: Zielasko
(v.l.) Jörg Bruchmüller (GdP), GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow, Oliver Lüsch (Vorstandsmitglied der BBBank), sein Kollege Michael Lutz (Direktor BBBank, Öffentlicher Dienst) sowie Bodo Andrae (VDP). Foto: Treuber
Kooperation besiegelt: Oliver Lüsch (Vorstandsmitglied der BBBank) und GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow (r.) nach den Vertragsunterschriften. Im Hintergrund: VDP-Geschäftsführer Bodo Andrae (verdeckt), GdP-Bundeskassierer Jörg Bruchmüller sowie Michael Lutz (Direktor BBBank, Öffentlicher Dienst) Foto: Treuber
Der Moment der Unterzeichnung: BBBank-Vorstandmitglied Oliver Lüsch und der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow (r.) Foto: Treuber
GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow. Foto: Zielasko
GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow. Foto: Zielasko
GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow. Foto: Zielasko
GdP-Informationsstand in Dortmund: (v.l.) Werner Fischer (stellv. Schriftführer im Bundesseniorenvorstand), Reinold Schulte-Eickhoff (KG Dortmund), Winfried Wahlig (Bundesseniorenvorsitzender), Gudrun Hoffmann (Abteilungsleiterin, zuständig für Seniorenpolitik in GdP-Bundesgeschäftsstelle Berlin), Siegfried Hoffmann (KG Dortmund) Foto: GdP
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bei der Eröffnungsrede. Foto: Werner Fischer
Foto: Bundesregierung - Steffen Kugler
(v l.): Sozialpsychologe Prof. Dr. Ulrich Wagner, GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow, Holger Stahlknecht, Innenminister Sachsen-Anhalts sowie amtierender IMK-Vorsitzer, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, BKA-Präsident Holger Münch sowie DHPol-Präsident Prof. Dr. Hans-Jürgen Lange. Foto: Bundesregierung - Steffen Kugler
Die TV-Kameras schwenkten zur Aktion der GdP-Demonstranten am Potsdamer Verhandlungsort. Foto: Zielasko
GdP-Chef Oliver Malchow im Gespräch mit Erika Krause-Schöne, stellvertretende GdP-Bundesfrauenvorsitzende vom Bezirk Bundespolizei. Foto: Zielasko
BMI-Staatssekretär Hans-Georg Engelke (r.) will einen angemessenen Abschluss erreichen. Das kündigte er im Gespräch mit den GdP-Demonstranten unter Führung von GdP-Vize Jörg Radek an. Foto: Zielasko
90 Sekunden Zeit bekam die Presse für Bilder vom sogenannten Kleinen Kreis. Foto: Zielasko
GdP-Chef Oliver Malchow mit einem TV-O-Ton. Foto: Zielasko
Die GdP-Delegation bei den Tarifverhandlungen: (v.l.) GdP-Bundestarifsekretärin Alberdina Körner, die für Tarifpolitik im Geschäftsführenden GdP-Bundesvostand verantwortliche stellvertretende Bundesvorsitzende Kerstin Philipp und der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow. Foto: Zielasko
O-Ton für die ARD. Foto: Holecek
Klare Ansage! Foto: Holecek
GdP-Demonstranten bekräftigen gegenüber Bundesinnenminister Horst Seehofer ihre Forderungen an die Arbeitgeber. Foto: Holecek
(v.l.) Oliver Malchow (GdP), Marlis Tepe (GEW), Dr. Thomas Böhle (VKA), Bundesinnenminister Horst Seehofer, Frank Bsirske (ver.di) und Ulrich Silberbach (dbb). Foto: Holecek
(v.l): GdP-Tarifsekretärin Alberdina Körner, GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow und GdP-Tarifvorstand Kerstin Philipp. Foto: Holecek
Foto: Holecek
Bei schlechtem Wetter verbreiteten die Arbeitgeber weiterhin schlechte Stimmung. Foto: Holecek
(v.l.) GdP-Bundestarifsekretärin Alberdina Körner, Kerstin Philipp, für Tarifpolitik zuständige stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende, und der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow. Foto: Holecek
GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow, seine für Tarifpolitik verantwortliche Stellvertreterin Kerstin Philipp und GdP-Bundestarifsekretärin Alberdina Körner bei Beratungen vor der Verkündung der Tarifforderung. Foto: Holecek
GdP-Tarifexpertin Kerstin Philipp trägt die Positionen der GdP-Bundestarifkommission vor. Foto: Holecek
(v.l.): GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow, Marlis Tepe, Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), ver.di-Bundesvorsitzender Frank Bsirske und Ulrich Silberbach, Vorsitzender des Deutschen Beamtenbundes (dbb). Foto: Holecek
Foto: Zielasko
Foto: Screenshot zdf.de
Foto: Screenshot n-tv.de
Foto: Screenshot zdf.de
Foto: Screenshot - ARD-Mediathek
Radek: Bei Bundespolizei kein Fehler erkennbar. Foto: Screenshot zdf.de
Foto: Screenshot welt.de
Foto: Screenshot n-tv.de
Foto: Screenshot n-tv.de
Foto: Screenshot n-tv.de
Foto: Screenshot n-tv.de
Foto: Screenshot n-tv.de
Foto: Screenshot zdf.de
Foto: Screenshot n-tv.de
Cybercrime: Bundesinnenminister Horst Seehofer spricht von einer hohen Gefährdungslage für den Staat, die Wirtschaft und alle Nutzer. Eine wichtige politische Aufgabe bleibe, die aktive Cyberabwehr zu stärken. Notwendig sei zudem ein IT-Sicherheitsgesetz 2.0. Darin enthalten soll Seehofer zufolge auch ein IT-Sicherheitssiegel sein. BSI-Präsident Arne Schönbohm (l.) verweist auf eine angespannte Lage und Angriffe neuer Qualität. Momentan gebe es rund 800 Millionen Schadprogramme. Täglich kämen etwa 390.000 hinzu. Allein für das Betriebssystem Android sind nach Expertenschätzungen 30 Millionen Schadprogramme im Umlauf. Foto: Screenshot Bundespressekonferenz.de
Foto: Screenshot Bundespressekonferenz.de
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
GdP-Vize Arnold Plickert mit einem TV-O-Ton. Foto: Dietmar Schilff
GdP-Chef Oliver Malchow bei einem TV-O-Ton. Foto: Zielasko
Der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Dietmar Schilff in einem Fernseh-Interview. Foto: Angela Hübsch
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
"Die Ok ist auch bei uns zu Hause", sagte GdP-Vize Arnold Plickert im n-tv-Studio-Gespräch. Foto: Screenshot n-tv.de
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Bengalo-Rauchschwaden im Dortmunder Signal-Iduna-Park. Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Eckhard Christian Metz ist Vorsitzender des BePo-Expertengremiums der Gewerkschaft der Polizei. Foto privat
Foto: GdP/Hagen Immel
Foto: GdP/Hagen Immel
Foto: GdP/Hagen Immel
GdP-Einsatzexperte Clemens Murr, Mitglied des Geschäftsführenden GdP-Bundesvorstands, im Gespräch mit BePo-Inspekteur Andreas Backhof (r.). Foto: GdP/Hagen Immel
Foto: GdP/Hagen Immel
Foto: GdP/Hagen Immel
Foto: GdP/Hagen Immel
Foto: GdP/Hagen Immel
Der Inspekteur der Bereitschaftspolizeien der Länder, Andreas Backhoff. Foto: GdP/Hagen Immel
Föderaler Flickenteppich: Polizeirechtsexperte Prof. Hartmut Brenneisen sparte nicht an plastischen Beispielen. Foto: GdP/Hagen Immel
Foto: GdP/Hagen Immel
Foto: GdP/Hagen Immel
Foto: GdP/Hagen Immel
GdP-Einsatzexperte Clemens Murr zeigt, worum es geht. Foto: GdP/Hagen Immel
Foto GdP/Hagen Immel
BePo-Debatte: Moderator Christoph Tiegel, Uli Grötsch (SPD), Josef Oster (CDU), Petra Pau (Die Linke) und GdP-Einsatzexperte Clemens Murr. Foto: GdP/Hagen Immel
Dieter Romann, Präsident der Bundespolizei, und Bundesinnenminister Horst Seehofer bei der Vorstellung des Jahresberichts der Bundespolizei in der Bundespressekonferenz in Berlin. Foto: Bicking
Foto: Zielasko
Foto: Kay Herschelmann
Der Geschäftsführende Bundesseniorenvorstand (GBSV) hat unter tatkräftiger Mithilfe der zuständigen Abteilungsleiterin in der Bundesgeschäftsstelle für die Seniorengruppe Gudrun Hoffmann (links im Bild) und ihrer Mitarbeiterin Yasemin Gürbüz (rechts neben ihr) in einer Klausurtagung wichtige Themen bearbeitet. Im Bild weiter (von links) Sigrid Graedtke (Schriftführerin), Ewald Gerk (Stellv. Bundesseniorenvorsitzender), GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow und Winfried Wahlig (Bundesseniorenvorsitzender); nicht im Bild der Stellvertretende Schriftführer Werner Fischer (verspätete Anreise) und der Stellvertretende Vorsitzende Horst Müller (entschuldigt wegen Krankheit). Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
GdP-Chef Oliver Malchow. Foto: Bicking
Foto: Timo Bongers
(v.l.) Holger Münch, Präsident des Bundeskriminalamtes, Bundesinnenminister Horst Seehofer und der IMK-Vorsitzende Hans-Joachim Grote, Innenminister Schleswig-Holsteins, in der Bundespressekonferenz mit der PKS 2018. Foto: Zielasko
Foto GdP/Hagen Immel
Foto: GdP / Hagen Immel
Foto: GdP / Hagen Immel
Stephan Mayer (CSU), Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat. Foto: GdP/Hagen Immel
Stephan Mayer (CSU), Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat. Foto: GdP/Hagen Immel
Im Interview: Elke Gündner-Ede, für die Polizeiverwaltung zuständiges Mitglied des Geschäftsführenden GdP-Bundesvorstands. Foto GdP/Hagen Immel
Gündner-Ede: "Warum sollte man nicht auch Personalwerbung für Verwaltungsstellen im Schulunterricht betreiben oder auch auf Ausbildungsmessen?" Foto: GdP/Hagen Immel
Jürgen Mathies, Staatssekretär im Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen. Foto GdP/Hagen Immel
Jürgen Mathies, Staatssekretär im Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen. Foto GdP/Hagen Immel
Foto GdP/Hagen Immel
ver.di-Verhandlungsführer Frank Bsirske bilanziert gegenüber Medienvertretern den bisherigen Verlauf der Verhandlungen. Foto: Bicking
Foto: Christina Bicking
GdP-Chef Oliver Malchow beim O-Ton für den Deutschlandfunk. Mit auf dem Bild: GdP-Vize Jörg Radek (m.) und GdP-Tarifexperte und stellvertretender Bundesvorsitzender René Klemmer (2.v.r.) Foto: Christina Bicking
Tarifrunde 2019: Warnstreik in Mainz kurz vor dem dritten Verhandlungstermin. Foto: Steffi Loth
Foto: Zielasko
TdL-Verhandlungsführer Dr. Matthias Kollatz marschierte eiligen Schrittes an den Demonstranten vorbei. Am Wetter wird es nicht gelegen haben. Foto: Zielasko
GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow bewertet das Verhandlungsergebnis aus Sicht seiner Organisation. Foto: Zielasko
Großes Medieninteresse an den Bewertungen der Verhandlungspartner. Foto: Zielasko
Die GdP-Bundestarifkommission studiert vor der Abstimmung die Ergebnispapiere. Foto: Zielasko
Fotos: Bicking - Collage: GdP
GdP-Tarifexperte René Klemmer. Foto: GdP-YouTube-Video
Foto: Screenshot n-tv.de
Foto: Screenshot welt.de
Foto: Screenshot phoenix.de
Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: Screenshot phoenix.de
Silke Schmidt (BB) und Uwe Kaßler (RP). Foto: privat
Arbeitsgespräche in der Werkstatt. Foto: privat
Reichlich Gesprächsstoff - auch künftig. Foto: privat.
GdP-Vize Dietmar Schilff gratuliert dem neuen DGB-Vorstanfsmitglied Anja Piel. Foto: Rohde
GdP-Bundesvorstandsmitglied Elke Gündner-Ede im Gespräch mit Kollegen der Thüringer Polizei. Rechts im Bild Einsatzleiter Wolfgang Hempel. Foto: Laura Ede
Kolleginnen der Thüringer GdP bereiten sich auf die Kräftebetreuung am Rande der DGB-Demo vor. GdP-Bundesvorstandsmitglied Elke Gündner-Ede mit einem Hallo aus Bundes-Berlin. Foto: Laura Ede
Position beziehen - Klare Kante zeigen. Foto: Laura Ede
Foto: GdP
Nach dem Pressegespräch am GdP-Stand: BKA-Präsident Holger Münch (2.v.r.) mit den GdP-Vizes Jörg Radek (r.) und Dietmar Schilff (2.v.l.) sowie Hagen Husgen (l.), für die Digitalisierung zuständiges Mitglied des Geschäftsführenden GdP-Bundesvorstandes. Foto: GdP
GdP-Vize Dietmar Schilff (r.) dankte Hannovers OB Belit Onay für den herzlichen Empfang der GdP-Delegation und überreichte einen eigens für die GdP gestalteten "Buddybären". Foto: Zielasko
GdP-Vize Dietmar Schilff verdeutlichte die GdP-Position bei der Debatte über Rassismus-Studien. Foto: Zielasko
"Familienfoto": Erste Reihe (v.l.) René Klemmer (GBV), Hannovers OB Belit Onay, Dietmar Schilff (GBV), Michael Mertens (GBV). Zweite Reihe (v.l.); Jörg Radek (GBV), Elke Gündner-Ede (GBV), Clemens Murr (GBV) und Hagen Husgen (GBV). Dritte Reihe (v.l.): Bodo Andrae (VDP), Jeldrik Grups, Gudrun Hoffmann und Tanja Richter. Vierte Reihe (v.l.): Alberdina Körner, Joachim Kranz (OSG), Wolfgang Schönwald, Mario Gottschalk (GBV) und Michael Zielasko. Foto: Olja Yasenovskaya
Hannovers OB Belit Onay empfing den Geschäftsführenden GdP-Bundesvorstand am Rande einer Sitzung im Neuen Rathaus. Er bat die GdP, seinen Dank an die Polizei ins Land zu tragen. Das tun wir sehr gerne. Foto: Zielasko
Spitzengespräch: (v.l.) Norbert Walter-Borjans, Saskia Esken, Jörg Radek und Michael Mertens. Beim Gespräch dabei waren zudem Dietmar Schilff sowie René Klemmer. Foto: Bensmail
GdP-Vize Jörg Radek mit einer Bilanz nach dem SPD-GdP-Spitzengespräch. Foto: Bensmail
Foto: Screenshot ard.de
Foto: Screenshot phoenix.de/YouTube
Foto: Screenshot zdf.de
Foto: Screenshot ard.de
GdP-Vize Radek im Welt-TV-Interview. Foto: Screenshot welt.de
Foto: Screenshot - welt.de
© Thorben Wengert - http://www.pixelio.de - Screenshot: google maps
Foto: www.JenaFoto24.de -http://www.pixelio.de
Foto: © Rainer Sturm - http://www.pixelio.de
Foto: © Windorias - http://www.pixelio.de
Foto: © Rainer Sturm - http://www.pixelio.de
Foto: Siegfried Baier - http://www.pixelio.de
Foto: © Manfred Schimmel - http://www.pixelio.de
Foto: © Petra Bork - http://www.pixelio.de
Foto: © Dr. Klaus-Uwe Gerhardt - http://www.pixelio.de
Foto: © I-vista - http:/www./pixelio.de
Das ehemalige Frankfurter Waldstadion. Foto: © Oliver Weber - http://www.pixelio.de
Public Viewing als Zuschauermagnet. Foto: © Jens Zehnder - http://www.pixelio.de
Foto: © Tim Reckmann - http://www.pixelio.de
Foto: © Tim Reckmann - http://www.pixelio.de
Foto: © Erdogan Cetin - http://www.pixelio.de
Foto: © Rike - http://www.pixelio.de
© www.sonjawinzer.de - http://www.pixelio.de
Foto: © Haiko Hertes - http://www.pixelio.de - Collage: GdP
Foto: © H.D. Volz - http://www.pixelio.de
Foto: © H.D. Volz - http://www.pixelio.de
Foto: © Peter Reinäcker - http://www.pixelio.de
Foto: © Martin Moritz - http://www.pixelio.de
Foto: © Thorben Wengert - http://www.pixelio.de
Foto: © Bernd Kasper - http://www.pixelio.de
Foto: Home-Entertainment- -Picture Atze - http://www.pixelio.de
Foto: © Andreas Carjell - http://www.pixelio.de
Foto: © Ichselbst - http://www.pixelio.de
Foto: © b_engel - http://wwwpixelio.de
Foto: © Paul-Georg Meister - http://www.pixelio.de
Foto: © Tim Reckmann - http://www.pixelio.de
Foto: © Tim Reckmann - http://www.pixelio.de
Foto: © Robin Backes - http://www.pixelio.de
Foto: © Thorben Wengert - http://www.pixelio.de
Foto: © Gabi Schönemann - http://www.pixelio.de
Foto: © Falk Jaquart - http://www.pixelio.de
Foto: © Timo Klostermeier - http://www.pixelio.de
Foto: © Karl-Heinz Laube - http://www.pixelio.de
Foto: © Erwin Lorenzen - http://www.pixelio.de
Foto: © Helga Ewert - http://www.pixelio.de
Foto: © Thorben Wengert - http://www.pixelio.de
Foto © Michael Hirschka - http://www.pixelio.de
Foto: © Tim Reckmann - http://www.pixelio.de
Foto: © Erich Kasten - http://www.pixelio.de
Foto: © Andrea Damm - http://www.pixelio.de
Foto: Ringo.Zone - http://www.pixelio.de
Die Hände am Lenkrad bald nicht mehr nötig? Foto: © www.helenesouza.com - www.pixelio.de
Foto: © dietermann - https://www.pixelio.de
Foto: © A. Dreher - http://www.pixelio.de
© Andreas Stix - http://www.pixelio.de
Foto: GdP/Zielasko
GdP-Chef Malchow (m.): "Forderungen sind berechtigt". Im Bild links, ver.di-Pressesprecherin Daniela Milutin und Wolfgang Pieper (r.), ver.di-Bundesvorstand. Foto: Zielasko
Pressekonferenz der öD-Gewerkschaften zur Tarifrunde 2019: (v.l) Oliver Malchow, Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Wolfgang Pieper, verdi-Bundesvorstand, Frank Bsirske, verdi-Vorsitzender, Ulrich Silberbach, dbb-Bundesvorsitzender, Volker Geyer, dbb-Fachvorstand Tarifpolitik, und Marlis Tepe, Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Foto: DP-Autorin Julia Fricke. Foto: BehördenSpiegel/Dombrowsky
Foto: kubais/stock.adobe.com
Foto: monsitj/stock.adobe.com
Foto: Photodesign-Deluxe/stock.adobe.com
DP-Autor Richard Lüken. Foto: privat
Frank Buckenhofer im Gespräch. Foto: GdP Bundespolizei
Foto: Moon/stock.adobe.com