Zum Inhalt wechseln
Dieter Romann, Präsident der Bundespolizei, und Bundesinnenminister Horst Seehofer bei der Vorstellung des Jahresberichts der Bundespolizei in der Bundespressekonferenz in Berlin. Foto: Bicking
Dieter Romann, Präsident der Bundespolizei, und Bundesinnenminister Horst Seehofer bei der Vorstellung des Jahresberichts der Bundespolizei in der Bundespressekonferenz in Berlin. Foto: Bicking

GdP zur Vorstellung des Bundespolizei-Jahresberichts 2018

GdP-Vize Radek: Personalzuwachs bei Bundespolizei ist das einzig richtige Signal

Berlin.

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) sieht in dem am Mittwoch in Berlin vorgestellten „Jahresbericht der Bundespolizei“ ein positives Signal für eine Entwicklung, die in die richtige Richtung geht. „Mit seiner Zusicherung für einen weiteren Personalaufwuchs greift Innenminister Seehofer Vorschläge der Gewerkschaft der Polizei zur Stärkung der Bundespolizei auf“, sagte Jörg Radek, stellvertretender GdP-Bundesvorsitzender.

mehr

Meldungen

Aus den Ländern

Unsere Wirtschaftsunternehmen
This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.