Zum Inhalt wechseln

GdP-Bundesfrauenvorsitzende Dagmar Hölzl verstorben

Berlin.

Voller Trauer nimmt die Gewerkschaft der Polizei (GdP) Abschied von ihrer GdP-Bundesfrauenvorsitzenden Dagmar Hölzl. "Wir verlieren mit Dagmar Hölzl eine engagierte Kämpferin für die Frauen in der Polizei und eine im wahrsten Sinne gute Kollegin. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt ihren Angehörigen und ihrer Familie", sagte der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow. Die Gewerkschafterin aus dem baden-württembergischen Esslingen war am Wochenende nach schwerer Krankheit verstorben.

mehr

Meldungen

Aus den Ländern

Unsere Wirtschaftsunternehmen