Zum Inhalt wechseln
Foto: Screenshot n-tv.de
Foto: Screenshot n-tv.de

GdP zu Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung – Kanada legalisiert Cannabis

Cannabis-Legalisierung würde gesellschaftliches Problem des Drogenmissbrauchs weiter verschärfen

Berlin/Kassel.

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) bekräftigt ihre ablehnende Haltung gegenüber einer Legalisierung des Cannabiskonsums hierzulande. „Fällt ein Verbot, wird damit gleichzeitig suggeriert, dass etwas ja gar nicht so gefährlich ist, wie immer behauptet wurde. Angesichts der schwerwiegenden Folgen des regelmäßigen Cannabiskonsums vor allem bei jungen Menschen würde mit einer Freigabe ein zu hohes Risiko in Kauf genommen“, betonte der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow am Donnerstag in Kassel angesichts der Veröffentlichung des Drogen- und Suchtberichts der Bundesregierung sowie der offiziellen Legalisierung von Cannabis in Kanada.

mehr

Meldungen

Aus den Ländern

Unsere Wirtschaftsunternehmen
This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.