Zum Inhalt wechseln

DP - DEUTSCHE POLIZEI

Das Mitgliedermagazin der Gewerkschaft der Polizei

Die DP - DEUTSCHE POLIZEI können eingeloggte Nutzer des GdP-Mitgliederbereichs bereits direkt nach dem Redaktionsschluss und vor dem Versand der Printausgabe online als pdf-Datei lesen. Die DP-Landesjournale werden seit der September-Ausgabe 2011 zu Monatsbeginn ergänzt und stehen dann allen Nutzern ebenfalls als pdf-Download bereit.

Seit dem 1. Januar 1952 erhalten die Mitglieder der GdP die DP regelmäßig zu Beginn eines jeden Monats. Darüber hinaus gehören etliche Vertreter aus Politik, von Verbänden und Institutionen zum Verteiler der Zeitschrift. Elektronisch eingestellt ist die DP seit März 2000.

Neben Beiträgen zur gesellschaftlichen Entwicklung und zur aktuellen Gewerkschaftspolitik greift die DP insbesondere Themen auf, die sich mit der besonderen Interessenlage ihrer Mitglieder befassen – vom Arbeitsschutz bis zur Zukunft der Polizei. Neben dem „Bundesteil“ ist in den Ausgaben jeweils der entsprechende „Landesteil“ (oder das "Bezirksjournal") eingeheftet. Dieser Bereich wird von den Landes- und Bezirksredakteurinnen und -redakteuren in Eigenregie erstellt.

Die aktuelle Ausgabe der DP - DEUTSCHE POLIZEI: "1950 - 2020: 70 Jahre GdP"


"Nur zusammen sind wir stark", weiß der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow.
"Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, in diesem Jahr blickt die Gewerkschaft der Polizei (Bund) auf eine siebzigjährige Erfolgsgeschichte zurück. Sieben Jahrzehnte, in denen die GdP sich als kompetente
und engagierte Ansprechpartnerin für alle Polizeiangehörigen – ob Beamte oder Tarifbeschäftigte – eingesetzt hat. Dieser Weg war und ist oft nicht leicht, aber immer lohnenswert.

Unser Jubiläum fällt in eine schwierige Zeit. Die Pandemie erweist sich als internationale Bewährungsprobe, die die Schwachstellen der modernen Zivilisation zu Tage treten lässt. Die in diesen Wochen und Monaten geführten Debatten um wachsende soziale Ungleichheit, moderne Arbeitsformen und Rassismus sind ein notwendiger Schritt, um den gesellschaftlichen Wandel weiter voranzubringen. Als Polizisten und Polizistinnen, Gewerkschafter und Gewerkschafterinnen sind wir Teil dieser Diskussion."

Welchen bedeutenden Stellenwert die Gewerkschaft der Polizei heutzutage genießt, belegen einige zum Jubiläum übermittelte Würdigungen und Gratulationen. So schrieb Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, die GdP habe sich in den 70 Jahren ihres Bestehens für Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte mit ihren berechtigten Interessen immer wieder als erfolgreicher Fürsprecher erwiesen. Sie dankte der GdP und ihren Mitgliedern „für ihr jahrelanges wertvolles Engagement“. Merkel: „Ich wünsche der Gewerkschaft der Polizei, dass sie das, was sie war und ist, auch künftig bleibt: ein wichtiger und kompetenter Gesprächspartner der Bundesregierung in allen Fragen zur inneren Sicherheit.“

Alle Themen der aktuellen Ausgabe:

INHALT In eigener Sache, In dieser Ausgabe: HINGESCHAUT Neue Gesichter am Verhandlungstisch; VOR ORT Grünen-Politiker: Erste Hassbotschaften schon am Wahlabend; INNENLEBEN Wie laufen Tarifverhandlungen ab?; TITEL/70 JAHRE GdP Nur zusammen sind wir stark, ein wichtiger Pfeiler demokratischer Stabilität, GdP - Die tun was!, GdP ist die Antwort, Nichts so alt, wie der Erfolg von gestern; BUCHTIPP 70 Jahre Gewerkschaft der Polizei; INNENLEBEN Live. Interaktiv. Überall.; HINGESCHAUT Wir sind nicht nur "Einer"!; INNENLEBEN #SocialMedia - Wir werden digitaler; HINTERFRAGT Streife am Himmel; HINTERFRAGT Braucht Europa ein "FBI"?; HINGESCHAUT Rückenwind aus Karlsruhe; HINGESCHAUT Die Chancen gehen auseinander; HINGESCHAUT Nicht auf üble Tricks reinfallen; INNENLEBEN Hürden kreativ meistern; HINTERFRAGT Alle Deutschen haben (k)ein Recht, sich ohne Erlaubnis zu versammeln?; KOMMENTIERT Die Spiele mögen beginnen; TERMIN Drama, Baby!;HINGESCHAUT Das Geschäftszimmer, die gute Seele; INNENLEBEN Fußball-Experten wieder gefragt; IMPRESSUM
This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.