Zum Inhalt wechseln

DP - DEUTSCHE POLIZEI

Das Mitgliedermagazin der Gewerkschaft der Polizei

Die DP - DEUTSCHE POLIZEI können eingeloggte Nutzer des GdP-Mitgliederbereichs bereits direkt nach dem Redaktionsschluss und vor dem Versand der Printausgabe online als pdf-Datei lesen. Die DP-Landesjournale werden seit der September-Ausgabe 2011 zu Monatsbeginn ergänzt und stehen dann allen Nutzern ebenfalls als pdf-Download bereit.

Seit dem 1. Januar 1952 erhalten die Mitglieder der GdP die DP regelmäßig zu Beginn eines jeden Monats. Darüber hinaus gehören etliche Vertreter aus Politik, von Verbänden und Institutionen zum Verteiler der Zeitschrift. Elektronisch eingestellt ist die DP seit März 2000.

Neben Beiträgen zur gesellschaftlichen Entwicklung und zur aktuellen Gewerkschaftspolitik greift die DP insbesondere Themen auf, die sich mit der besonderen Interessenlage ihrer Mitglieder befassen – vom Arbeitsschutz bis zur Zukunft der Polizei. Neben dem „Bundesteil“ ist in den Ausgaben jeweils der entsprechende „Landesteil“ (oder das "Bezirksjournal") eingeheftet. Dieser Bereich wird von den Landes- und Bezirksredakteurinnen und -redakteuren in Eigenregie erstellt.

Die aktuelle Ausgabe der DP - DEUTSCHE POLIZEI: „#100für100 - 100 Prozent Einsatz für 100 Prozent Einsatz"

Wir brauchen die Rückendeckung der Politik. Sie muss einen entsprechenden Rahmen schaffen, der unseren Dienst im Alltag erleichtert. 100% Einsatz der Polizei verdienen 100% Einsatz der Politik.

Mit hundertprozentigem Einsatz und viel Idealismus meistern die 350.000 Polizeibeschäftigten in Deutschland die Herausforderungen des dienstlichen Alltags – rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr. Dabei garantieren sie ein sicheres,
vielfältiges und freies Leben für alle. Gut ausgebildet, professionell und bürgernah: Umfragen bestätigen seit Jahren das große Vertrauen der Menschen hierzulande in ihre Polizei. Das ist Ansporn und Verpflichtung für alle, die in der Polizei für die innere Sicherheit arbeiten.

Der Schutz der Werte unserer pluralistischen Demokratie kann nur gemeinschaftlich gewährleistet werden. Der spürbare Rückhalt, den die Polizistinnen und Polizisten in Deutschland von den Bürgerinnen und Bürgern erhalten, bestärkt sie jeden Tag aufs Neue.

Die Beschäftigten der Polizei stehen mit ihrem Einsatz und ihrer Haltung für die Werte unserer Demokratie. Die Aufgaben der Polizei sind ebenso vielfältig wie die Menschen, die für sie arbeiten. Um die zunehmenden Herausforderungen auch künftig bewältigen zu können, brauchen sie die besten Bedingungen.

Die Gesichter unserer Kampagne sind allesamt Mitglieder aus der Mitte der GdP, die in den verschiedensten Verwendungen im Polizeidienst in Deutschland tätig sind. Vom Beamten bis zur Tarifbeschäftigten, vom Streifendienst bis zum Verwaltungsdienst und von der Landes- über die Kriminal- bis zur Bundespolizei: sie alle eint die Forderung nach 100% Einsatz für 100% Einsatz.

Alle Themen der aktuellen Ausgabe:

INHALT In eigener Sache; TITEL/KAMPAGNE #100FÜR100 100% Einsatz der Polizei verdienen 100% Einsatz der Politik!, "Ein Hauch von Lächeln"; INNENLEBEN Grünen-Bundesvorsitzender im Gespräch mit GdP-Spitzen, Gesucht: GdP-Tarifbotschafterinnen und -botschafter, Kernthema Arbeitsvorgang; IM KALENDER Lass knattern; INNENLEBEN DP to go, Im Dialog, "Ihr redet über Menschen.", Jens Mohrherr neuer GdP-Chef; IM GESPRÄCH Perspektivwechsel; HINGESCHAUT Diese Vorurteile waren schon schockierend; HILFREICH GdP-Plus - Eine starke Partnerschaft für Euch!; VOR ORT Umweltbewusster Hightech-Heli; INNENLEBEN Personalratsarbeit in der Pandemie; EURE MEINUNG; IMPRESSUM
This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.