Zum Inhalt wechseln

Ausgabe 12/2002

Das "Querstellen" ist eine mittlerweile schon traditionelle Übung der Castor-Gegner. Das sich u.a. die polizeilichen Einsatzkräfte rund um Gorleben auch querstellen wollten, sorgte vielerorts für Überraschung - der Grund des Protests liegt diesmal weniger in den Begleitumständen des Atommülltransports, sondern in den Plänen der Ministerpräsidenten, die Beamtenbesoldung für die Länder zu öffnen ...

Weiter im Heft:

Wachsendes Gewaltpotenzial rund um den Castor, die neue internationale Polizeigewerkschaft EuroCop und Deutschland: Anschlagziel fundamentalistischer Terroristen, ein Hintergrund von Berndt Georg Thamm.