Zum Inhalt wechseln

GdP-Vorstand vor Ort bei der WSP/PI Bingen

Bingen/Mainz.

Die Entscheidung ist gefallen und die Kolleginnen und Kollegen der Wasserschutzpolizei (WSP) Bingen wissen endlich, wie es mit ihnen und ihrer Dienststelle weiter geht. Die WSP in Bingen bleibt als Einheit erhalten, wobei die Liegenschaft aufgegeben wird. Die Unterbringung der Kolleginnen und Kollegen erfolgt, wie in Bernkastel-Kues und Cochem auch, bei der örtlichen Polizeiinspektion. Nach Jahren der Ungewissheit wurde in der letzten Woche die Entscheidung bekannt gegeben, die Länder-Kooperation mit Hessen und eine damit verbundene Zusammenlegung der Station Bingen mit Rüdesheim ist vom Tisch. Wir hatten in der Woche davor eine Entscheidung eingefordert.

mehr

Meldungen

Frühlingsball der Polizei

Die GdP Bezirksgruppe Westpfalz lädt unter dem Motto "Polizei für Bürger - Bürger für Polizei" herzlich zum diesjährigen Frühlingsball der Polizei ein.

mehr

Deutsche Polizei

Wir auf Instagram

Kampagne: Wir brauchen Verstärkung

Unsere Wirtschaftsunternehmen