Zum Inhalt wechseln

„Einführung in die Arbeit der Jugend- und Auszubildendenvertretung“ geglückt!

Vom 25. bis 27. November fand in Berlin das GdP-Seminar „Einführung in die Arbeit der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV)“ statt. Geleitet wurde das Seminar von einem Teamer der GdP, Stephan Lange. Die zehn Teilnehmer/innen im Alter von 19 bis 24 Jahren starteten am Mittwoch gut gelaunt, motiviert und mit vielen Erwartungen in das Seminar. Inhaltlich […]

JAV Seminar_web

Die Teilnehmer des JAV-Seminars mit Stephan Lange (rechts)

Vom 25. bis 27. November fand in Berlin das GdP-Seminar „Einführung in die Arbeit der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV)“ statt. Geleitet wurde das Seminar von einem Teamer der GdP, Stephan Lange. Die zehn Teilnehmer/innen im Alter von 19 bis 24 Jahren starteten am Mittwoch gut gelaunt, motiviert und mit vielen Erwartungen in das Seminar. Inhaltlich wurde den Teilnehmern, die alle in den verschiedensten JAV Mitglieder sind, die Aufgaben sowie die Rechte und Pflichten der JAV näher gebracht. In den Gruppenarbeiten wurde fleißig und harmonisch zusammengearbeitet. In diesen wurde zusätzlich die rechtliche Stellung der Personalratsmitglieder und der JAV-Mitglieder sowie die Zusammenarbeit untereinander herausgearbeitet.

Am Ende des Seminars waren sich alle einig: Die Rechtsgrundlagen wurden vertieft und die praktischen Übungen haben für Klarheit und Sicherheit geführt. Das Ziel des Seminarleiters wurde sichtbar erreicht. Jeder Teilnehmer ging am Freitag mit neuen Vorhaben und Erwartungen aus dem Seminar.

Herzlichen Dank an Teilnehmerin Julia Drasky, Bezirksgruppe Zoll, für diesen Bericht.

FacebookGoogle+TwitterEmail...