Zum Inhalt wechseln

"Stern"-Umfrage:

Jeder dritte Deutsche hält G8-Gipfel für "überflüssiges Spektakel"

In der Frage, ob der G8-Gipfel in Heiligendamm sinnvoll ist, sind die Bundesbürger gespaltener Ansicht. Laut einer Umfrage für das Hamburger Magazin "Stern" halten 39 Prozent der Befragten das Treffen der Weltwirtschaftsnationen für ein "überflüssiges Spektakel", wie das Magazin am Mittwoch berichtete. Eine Mehrheit von 52 Prozent sieht in der Konferenz der Staats- und Regierungschefs der führenden Industrienationen dagegen eine "sinnvolle Veranstaltung". Neun Prozent der Befragten äußerten keine Meinung. Für die repräsentative Umfrage wurden Ende April 1001 ausgewählte Bundesbürger befragt. (ddp)