Zum Inhalt wechseln

Die GdP Bundespolizei am 21.12. in den Medien

Themen, die uns in diesem Jahr immer wieder beschäftigt haben, werden auch heute wieder von den Medien aufgegriffen. Die Stimme der Gewerkschaft der Polizei wird gehört. Wir machen die Sorgen und Probleme öffentlich und stellen konkrete Forderungen, um die Situation im beruflichen Alltag zu verbessern. Ohne Gewerkschaft hast Du keine Stimme. Ohne Gewerkschaft wirst Du […]

Themen, die uns in diesem Jahr immer wieder beschäftigt haben, werden auch heute wieder von den Medien aufgegriffen. Die Stimme der Gewerkschaft der Polizei wird gehört. Wir machen die Sorgen und Probleme öffentlich und stellen konkrete Forderungen, um die Situation im beruflichen Alltag zu verbessern. Ohne Gewerkschaft hast Du keine Stimme. Ohne Gewerkschaft wirst Du nicht gehört!

Der Bayerische Rundfunk beschäftigte sich ausführlich mit dem Thema „Schutz der Bahnhöfe und Züge“

FOCUS online führt ein ausführliches Interview mit Jörg Radek zu den Sicherheitsbedenken der GdP und unserem Schreiben an die Bundeskanzlerin.

Die WELT widmet sich unter der Überschrift „Haben nur zehn Prozent der Flüchtlinge kontrolliert“ dem Migrationseinsatz und der Frage der Grenzkontrollen.

Die BZ berichtet von der Initiative von Frank Zander, der kurz vor Weihnachten in Berlin ein großes Gänseessen für Obdachlose organisiert. Unterstützt wird die Aktion auch von der GdP und unserem BPR-Vorsitzenden Martin Schilff.

FacebookGoogle+TwitterEmail...