Zum Inhalt wechseln

Fernsehtipp: WISO „Was wäre wenn… Deutschland ohne EU?“ – Montag, 12.05. ab 19:25 Uhr im ZDF

Unter dem Titel „Was wäre wenn…“ spielt das ZDF-Magazin WISO am kommenden Montag ab 19:25 Uhr das fiktive Szenario durch: „Wir schreiben das Jahr 2015. Die Lage in Europa hat sich zugespitzt. Immer mehr Länder haben ihren Finanzhaushalt nicht mehr im Griff. Die Finanz- und Eurokrise erreicht ihren Gipfel. Frankreich schwächelt, die deutschen Bürger lehnen […]

Unter dem Titel „Was wäre wenn…“ spielt das ZDF-Magazin WISO am kommenden Montag ab 19:25 Uhr das fiktive Szenario durch:

„Wir schreiben das Jahr 2015. Die Lage in Europa hat sich zugespitzt. Immer mehr Länder haben ihren Finanzhaushalt nicht mehr im Griff. Die Finanz- und Eurokrise erreicht ihren Gipfel. Frankreich schwächelt, die deutschen Bürger lehnen sich auf. Bundeskanzlerin Angela Merkel ruft den Bundestag zusammen und lässt über den Ausstieg aus der EU und dem Euro abstimmen. Deutschland steht vor einer historischen Entscheidung. Glaubt man so manche einer Studie wollen mehr als 50 Prozent der Deutschen die D-Mark wieder haben. “WISO” nimmt diese Forderung ernst und zeigt anhand von fiktiven Beiträgen, was es für die Industrie, den Export, die Preise und die Renten bedeuten würde, wenn Deutschland tatsächlich den Schritt aus der EU und dem Euro wagen würde.“, so die Beschreibung des Senders.

Zu den Auswirkungen dieses Szenarios auf die innere Sicherheit wurde unser Bezirksvorsitzender, Jörg Radek, befragt.