Zum Inhalt wechseln

GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow im Gespräch:

Besuch beim Intendanten des ARD-Senders Radio Bremen

Bremen/Berlin.

Zu einem Redaktionsgespräch trafen sich Ende November der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow mit dem Intendanten der ARD-Anstalt Radio Bremen (RB), Jan Metzger und Redakteuren des Senders in der Hansestadt. Neben einem Meinungsaustausch über die aktuelle Lage der Polizei und der Innenpolitik diente die Zusammenkunft auch dem gegenseitigen Kennenlernen. Im Anschluss an die "Vernehmung" durch den RB-Chef und seine Redakteure absolvierte Malchow zudem noch einen kleinen Interview-Zirkel. Nach dem Bayerischen Rundfunk und dem "inforadio" des Rundfunks-Berlin-Brandenburg (rbb) ist Radio Bremen bereits die dritte ARD-Anstalt, die den GdP-Bundesvorsitzenden eingeladen hatte.

Link: Zu Gast bei Bremen Eins - Interview mit GdP-Bundesvorsitzendem zu Gewalt bei Fußballspielen


Blick hinter die Kulissen: Jens Böttger, Unternehmensdarstellung und interne Kommunikation (rechts), hier mit der Moderatorin des Nordwestradios Stefanie Pesch, führte den GdP-Vorsitzenden durch das trimediale Funkhaus im Bremer Stephaniviertel. Foto: Rüdiger Holecek