Zum Inhalt wechseln

GdP-Bundesvorsitzender trifft Bundesjustizminister

Berlin.

Zu einem ersten Meinungsaustausch kamen am Mittwoch, 23. Juli 2014, Bundesjustizminister Heiko Maas und GdP-Vorsitzender Oliver Malchow in Berlin zusammen. Im Mittelpunkt des Gespräches im Bundesjustizministerium standen sicherheitspolitische Themen, wie die Frage der Mindestspeicherfristen, der von der GdP geforderte Paragraph 115, das Verhälntis Polizei und Justiz und die aktuelle Diskussion um die Beteiligung der DFL an den Einsatzkosten der Polizei.