Zum Inhalt wechseln

Ausgabe 06/2008

Ist das die Zukunft? Probleme nach der Verlängerung der Lebensarbeitszeit in Rheinland-Pfalz Das Land Rheinland-Pfalz hat sich zum unrühmlichen Vorreiter der Verschlechterung der Arbeitsbedingungen für Polizeibeamte und -beamtinnen gemacht. Bereits 2003 wurde die Lebensarbeitszeit um bis zu 5 Jahre verlängert. Andere Länder diskutieren derzeit ähnliche Gesetzesänderungen. Die GdP RLP wurde vom GdP-Bundesvorsitzenden und betroffenen Länderpersonalräten um eine Einschätzung der Auswirkungen des Gesetzes gebeten: das Ergebnis, hier in der DP-Juni 2008.

 

 Zum Heft Deutsche Polizei 06/2008
 
 Falls Sie einen Leserbrief zu einem Artikel dieser Ausgabe schreiben möchten, klicken Sie bitte auf das Mail-Zeichen.

 
Bitte vergessen Sie nicht, den Artikel zu nennen,
zu dem Sie sich äußern möchten:
leserbrief-dp@gdp-online.de
 
 
Weitere Themen:
KURZ BERICHTET; KOMMENTAR Bis ins hohe Alter ...; FORUM; TITEL/ARBEITSSCHUTZ Polizeialltag - Last für die Seele?!; STREIKRECHT Arbeitsgericht Berlin festigt Streikrecht im Bereich der Berliner Polizei; GdP-ELTERNRATGEBER Elterngeld im Mittelpunkt; TARIFPOLITIK 4. Tarifpolitische Konferenz der GdP; WAFFENRECHT Innenminister folgen GdP-Vorschlag Waffenregister wird geprüft, Die Dummen werden nicht alle; LEBENSARBEITSZEIT Ist das die Zukunft? Probleme nach der Verlängerung der Lebensarbeitszeit in Rheinland-Pfalz; STRASSENVERKEHR Verkehrssünden im Ausland; MENSCHENHANDEL/PROSTITUTION GdP fordert Erlaubnispflicht für Prostitutionsstätten; SENIORENJOURNAL; BÜCHER
 
 
Hinweis der Internetredaktion:
Über das Inhaltsverzeichnis - im Regelfall auf der zweiten Seite des pdf-Dokuments - sind die einzelnen Artikel der hinterlegten DP-Ausgabe verlinkt. Beim Überfahren der Seite mit der Maus stellt der Mauszeiger eine Hand mit gestrecktem Zeigefinger dar. Einmal Klicken führt direkt zum gewünschten Artikel.
 
Einmal Klicken auf die Seitenzahl im unteren Seitenbereich innerhalb des pdf-Dokumentes führt zurück zum Inhaltsverzeichnis.