Zum Inhalt wechseln

2. Tarifpolitische Konferenz

GdP beleuchtet Situation der Tarifbeschäftigten in Europa

Hilden.

Einen "Blick über den Tellerrand des öffentlichen Dienstes in Deutschland hinaus" wirft die Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf ihrer 2. Tarifpolitischen Konferenz in Kassel.

Rund 100 in der GdP organisierten Tarifbeschäftigten stellen sich die Fragen, wie sich die gewerkschaftliche Repräsentanz der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im europäischen Rahmen darstellt und wer, wo, welche Arbeitnehmer-rechte geltend machen kann.

Von der Veranstaltung erwartet sich die Gewerkschaft der Polizei tarifpolitische Impulse für ihren im Oktober in Magdeburg stattfindenden Bundeskongress.

Veranstaltung: 2. Tarifpolitische Konferenz der Gewerkschaft der Polizei
Termin: 6. März 2002
Ort: Kassel, Hotel "La Strada", Raiffeisenstraße 10
Beginn: 09.00 Uhr

Die Veranstaltung ist presseöffentlich.

Weitere Informationen:Zum Tagungsplan (pdf.file)