Zum Inhalt wechseln

GdP Bayern fordert 1:1-Stundenschreibung für Castor-Einsatz 2011

München.

Die GdP fordert die 1 : 1 Stundenschreibung beim Castor-Einsatz. Bayerns Innenministerium lehnt dies bislang ab, genehmigte allerdings jetzt einen zusätzlichen Tag Dienstbefreiung für alle Kräfte, die 2011 beim Castor dabei waren.

Die GdP begrüßt zwar diesen zusätzlichen Tag Freizeit als Entschädigung für den belastenden Einsatz, hält aber an ihrer Forderung fest, die derzeit auch Gegenstand von Musterprozessen ist.