, PflegeBAHR ist da Staatliche Förderung für die private Pflege - Gewerkschaft der Polizei Zum Inhalt wechseln

PflegeBAHR ist da Staatliche Förderung für die private Pflege

Aktuelle Information der GdP Sachsen und der Polizeiversicherung

Pflege ist teuer: So kostet ein Platz in einem Pflegeheim je nach Pflegestufe bis zu 3.500 Euro monatlich. Ein Betrag, den weder die Pflegepflichtversicherung komplett abdeckt, noch das Privatvermögen der meisten hergibt.
Private Pflegevorsorge mit einer entsprechenden Zusatzversicherung ist daher nicht nur sinnvoll, sondern essentiell.


Aufgrund der demographischen Entwicklung – immer mehr Alte stehen immer wenigen Jungen gegenüber – ist es sinnvoll, durch mehr Kapitaldeckung mehr Stabilität ins System zu bringen. Der „Pflege-Bahr“ sieht eine staatliche Förderung von monatlich fünf Euro für die private Pflegevorsorge vor, und zwar für Verträge mit einem Monatsbeitrag von mindestens 15 Euro und einem vorgesehenem Pflegemonatsgeld von mindestens 600 Euro in Pflegestufe III.

Der SIGNAL IDUNA Tarif „PflegeBAHR“ erfüllt sämtliche gesetzliche Vorgaben und ist damit zulagenberechtigt.
Auch Personen mit eingeschränkter Alltagskompetenz, wie zum Beispiel Demenzkranke, bekommen Leistungen aus dem Tarif.


Deine Anfragen beantworten wir gern unter: e-Mail: gdp@gdp-sachsen.de oder per Telefon: 035204-68711.
This link is for the Robots and should not be seen.